Suche Faxsoftware oder möglichkeit auf dem PC Faxe zu erhalten

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Kirsten, 14. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hallo zusammen,
    da das Farbband von meinem Fax sehr teuer ist würde ich gerne übers Internet Faxe erhalten und wenn möglich auch schicken. Hauptsache das Fax kommt weg. Was gibt es da für Möglichkeiten? Ich habe eine Fritz Box 7050 (also mit Telefoniefunktion) geht es darüber? Oder wenn ich einen Drucker anschließe? Oder am besten mit einer Software, so das nur der PC ausreicht?
    Gruß
    Kirsten
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Wer WinXP installiert hat, verfügt auch über Fax-Software, denn die ist da enthalten.
     
  3. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Dann kommt diese Meldung:

    [​IMG]

    Bräuchte ich dann ein 56Kb Modem? Oder geht das dann auch mit meiner Fritz Box?
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    evtl solltest du die faxsoftware von fritz installieren,ist auf der cd mit drauf.laut google ist das ein w-lan dsl modem,hm weiss niocht normalerweise geht faxen unter dsl nicht,da du ja quasi über ein netzwerk surfst.aber dsas ding ist ja laut datenblatt auch für festnetz telefon brauchbar.alos such einfach mal die software für fritz fax auf der cd.
    mfg
    tom apel
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das ist richtig, du brauchst ein analoges Modem. Das kannst du an der FritzBox anschließen, Faxweiche ist in der Box integriert. Fax-Software ist in Win XP enthalten. Die Faxsoftware von AVM (Fritz) nutzt dir ohne Modem nichts.
     
  6. Kirsten

    Kirsten Byte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    Hab noch ein altes analoges Modem bei mir im Schrank gefunden, werd's mal damit versuchen. :)
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nun ja,
    diese Möglichkeit, per Analogmodem ins Telefonnetz gehen zu können, hat man sich ja eigentlich auch wegen der Dialer gespart: Das war ja so einfach für diese edlen Mitmenschen, mal eben den Datenverkehr auf eine 0190er Nummer umzuleiten.

    Wer sich die Sache mit dem Modem sparen möchte, der könnte auch einen Account zB bei web.de in Betracht ziehen. Kostet natürlich auch Geld. Aber das ist ja bei Modem-Fax nicht anders.

    MfG Raberti
     
  8. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Servus

    ich selbst habe 2 Lösungen im einsatz:

    1. Ein analoges Modem via Telefonkabel an der Telefonanlage. Software ist WinFax (kostet leider, ist aber gut)
    2. Eine "T-Net-Box Unified Message" auf dem Server der Telekom. Diese ist bei ISDN als Leistung enthalten (glaube ich jedenfalls, da ich nichts zusätzlich zahle). Auf diese Box kommen alle Faxe sowie dient sie als AB. Diese Daten werden mir per Mail geschickt (als .tiv; .wav). Ich kann über die UM-Box auch Faxe schreiben und versenden.

    Gruß

    Peter
     
  9. R o b

    R o b Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    17
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    AVM: Tool verwandelt FRITZ!Box in Faxgerät

    10. Feb 2006, AVM hat für die gesamte FRITZ!Box-Familie ein kostenloses Programm veröffentlicht, mit dem es möglich wird, die kleine Universalbox auch als Faxgerät zu verwenden, wie man es von den ISDN-Karten aus selben Hause schon immer gewohnt ist.

    Die Software hört auf den Namen „FRITZ!fax für FRITZ!Box“ und wird für Windows 2000 und Windows XP angeboten. Zur Nutzung ist eine über LAN, WLAN oder USB angeschlossene FRITZ!Box Fon oder FRITZ!Box Fon WLAN mit einem Firmwarestand ab Oktober 2005 Grundvoraussetzung.

    Vor der Installation von FRITZ!fax für FRITZ!Box wird empfohlen eine auf dem System vorhandene Version der ISDN-Software FRITZ! zu deinstallieren. Das Programmpaket FRITZ!DSL kann auf dem System verbleiben.

    Der Download von FRITZ!fax für FRITZ!Box 3.06 umfasst 8,1 MByte und steht ausschließlich auf den ftp-Servern des Unternehmens zur Verfügung. AVM leistet für dieses Tool keinen Support .

    Download:
    ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fax4box/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen