1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von L.E., 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. L.E.

    L.E. Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    52
    Hallo,

    nachdem innerhalb sich von 6 Monaten meine 2 IBM Festplatte von Knall auf Fall ins Datennirvana verabschiedet hat bin ich auf der Suche nach einer neuen Festplatte mit einem Cache von 2 MB, nicht mehr als 7200 Umdrehungen und 60 GB Speicherplatz, welche wäre denn da zu empfehlen ( außer IBM ) Preis ist egal, hauptsache eine, die ein wenig länger hält. Anwendungsmäßig hauptsächlich Bildbearbeitung und Office, ab und an auch mal gamen. THX in Vorraus.

    Nette Grüße aus Leipzig

    L.E.
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Also von den WD Platten mit 60 GB kann ich nur abraten
    2 Platten innerhalb von 2 Monaten sind mir kaputt gegangen.
    Jetzt hab ich die Dritte. Die läuft zwar noch hat aber schon wieder einen defekten Sektor.

    Daraus folgt:
    MIT WD KANN MAN SEHR WOHL WAS FALSCH MACHEN und zwar sich eine zu kaufen!!!!!!!

    Gruß Rene
     
  3. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    hi,
    ich habe bei mir zwei festplatten von western digital werkeln und bin damit zufrieden. hab zwar keine erfahrung mit anderen platten von der wärmeentwicklung, aber mir kommt es vor, dass diese doch schon sehr warm werden. bisher aber keinerlei probleme, und die 40er (7200rpm) macht es schon anderthalb jahre. also zu empfehlen die firma. also als direkte empfehlung für deine forderungen käme die wd600bb in frage, läuft bei 7200upm und im udma100-modus. des weiteren hat sie natürlich auch 2mb cache.

    mfg
    christian
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn du keine IBM haben willst, bleiben ja nur fast nur Maxtor, Westerndigital oder Seagate über ;-). Persönlich bevorzuge ich zur Zeit Maxtor. Wobei du sicherlich auch bei WD nichts falsch machen kannst. Seagate kaufe ich nicht mehr, da ich dort mit einigen Platten innerhalb des erstemn Nutzungsjahres Ärger hatte ( 1.2GB, 2.4GB, 3.6GB und 13GB) - seitdem mache ich einen weiten Bogen um diese Marke. Allerdings liest man in letzter Zeit kaum von Problemen mit Seagate.
    Aus eigenener Erfahrung würde ich dir zu Maxtor raten.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen