Suche geeignetes Format und Programm zum konvertieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Katinka S., 8. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katinka S.

    Katinka S. ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo PC-Welt Forennutzer,

    wie im Titel schon beschrieben bin ich auf der Suche nach einem Film-Format, welches auf einer Internetseite zur Verfügung gestellt werden soll.

    Dabei sollen folgende Rahmenbedingungen berücksichtigt werden:
    1. das Format soll eine hohe Kompatibilität mit hauptsächlich Windows Media-Playern verschiedener Versionsnummern aufweisen
    2. die Dateien sollten nicht zu groß werden
    3. Das Format sollte aus verschiedensten Ausgangsdateien konvertierbar sein.

    Zur Erklärung: wir erhalten regelmäßig Filme im Avi, Mov, Mpeg und WMW-Format. Diese sollen nach Möglichkeit umgewandelt und im Internet zur Verfügung gestellt werden. Das Problem dabei ist, dass die Zielgruppe hauptsächlich aus Firmenmitarbeitern besteht, die keine Installationsrechte auf Ihren Rechnern haben und somit mit den vorhandenen Playern zurechtkommen müssen. Dabei handelt es sich überwiegend um Windows Mediaplayer verschiedenster (und z.T. sehr alter Versionen).

    Meine bisherigen Versuche haben ergeben, dass die WMVs die wir erhalten leider teilweise nicht auf allen Versionen abspielbar sind. Avis sind zu groß, Mpeg und Movs funktionieren leider nicht so richtig.

    Gibt es vielleicht ein Programm, welches recht umfassend die genannten Formate in WMV-Dateien umwandeln kann, so dass sie auch auf alten Playern laufen?
    Oder fällt Euch ein ganz anderes Format ein?

    Für Tipps, Tricks und Hinweise wäre ich wirklich dankbar!

    Viele Grüße sendet Eure verzweifelte
    Katinka
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Umandeln könntest du den Film mit dem Windows Media Encoder - allerdings ist dafür mindestens der Meia Player 9 nötig.
     
  3. Katinka S.

    Katinka S. ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo Whisky,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Bevor ich das Tool runterlade und teste: Kann ich bei der Konvertierung auswählen, mit welchen Player-Versionen die konvertierte Datei abspielbar sein soll? Wenn die erstellte Datei nämlich nur mit dem Media Player 9 abspielbar ist, ist mir leider nicht sehr geholfen...

    Viele Grüße
    Katinka
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Wenn der Windows Media Codec 9.0 installiert werden kann das spielt ihn jeder Player - wenn nicht muss der Media Player 9 auf dem system sein.
     
  5. Katinka S.

    Katinka S. ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Problematisch ist nur, dass unsere Zielgruppe den Codec wohl nicht installieren kann - deswegen ist mir mit dem Windows Media Encoder leider nicht geholfen. Aber ich danke Dir trotzdem für den Tipp!

    Gruß Katinka
     
  6. Katinka S.

    Katinka S. ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Noch ein Anlauf: kann mir keiner helfen? Es muss doch ein universell einsetzbares Format geben, welches auch mit älteren Playern abspielbar ist, so dass keine Installation notwendig ist...

    Eure inzwischen sehr verzweifelte
    Katinka
     
  7. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Das Abspielen setzt immer das Vorhandensein des entsprechenden Codecs voraus.
    Also kommt es darauf an, was bereits installiert ist...
     
  8. Katinka S.

    Katinka S. ROM

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    5
    Nun ja, ich denke wir können davon ausgehen, dass die Teilnehmer z.T. noch Windows Mediaplayer Version 6.4 (oder sogar noch niedriger) haben...

    Katinka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen