Suche günstige internet und telefon tarife!!!

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Dragon4488, 24. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dragon4488

    Dragon4488 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe mal ne frage an alle da draußen die schlauer sind als ich und mehr ahnung von t-online und 1un1 haben als ich!Also grob gesagt jeder! :D

    Ich habe : Tarif Preis
    T-ISDN XXL sunday : 26.96€ :mad:
    T-DSL 1000 am ISDN : 14,64€ :mad:
    1&1 10000 MB (768 k/bits) : 24,90€ :mad:

    Was kann ich daran ändern das es günstiger wird?Brauch ich ISDN XXL ? Ist es günstiger wenn ich 1&1 verlasse? :rolleyes:
    So ich bin halt ein Gamer habe Fastpath und sowas alles!das ist ja alles schön und gut aber mein pc ist im internet trotzdem voll langsam wenn ich irgend etwas downloade ziehe ich nur mit 60k/bits wenn es hoch kommt egal wo!ich würde mir gerne 6000 dsl holen aber muss dafür andere sachen weg lassen!was kann ich da tun?hat t-online günstigere angebote als 1&1 und vor allem sicherere und schneller als alle anderen? :confused: :confused: :confused:

    Würde mich auf jede Antwort freuen! :bet: :bet:

    MFG Eric alias. Dragon4488
     
  2. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Normal reicht ein analog Anschluß der T-Com, ISDN ist nicht Bedingung für DSL, wird aber bei manchen Anbietern nicht anders angeboten. Dazu DSL Grundbebühr (je nach Geschwindigkeit) und die Flatrate für 6-10 EURO. Evtl. noch VOIP.
    Ohne VOIP Flat kannst du damit unter 50,- Euro/mtl. bleiben.

    http://www.onlinekosten.de/breitband/tarifrechner
     
  3. Magical

    Magical Byte

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    61
    Also Du hast ja wirklich eine hohe Zusammenstellung...da solltest Du auf jeden Fall wechseln, sobald Deine Vertragslaufzeit abgelaufen ist. Selbst 1&1 hat ja auch günstigere Flatrates - aber Poweruser sind nicht so beliebt und da man auch den Anschluss umstellen muss und Fastpath derzeit mit diesen Resale-Anschlüssen nicht nutzbar ist eher uninteressant für Dich.

    Du bräuchtest in dem Fall einen Anbieter bei dem Du den T-DSL-Anschluss behalten kannst - da ist momentan Lycos für Wechsler ganz gut mit Angebot für 6.95 €. Allerdings hab ich da auch schon gehört, dass sie bei Powerusern nicht so toll sind und diese teilweise kicken...hab allerdings auch von anderen gehört mit durchschnittlich 80->100GB pro Monat, die bisher keine Probleme haben...

    Ansonsten ist selbst die Telekom günstiger als Dein derzeitiger Tarif - Flatrate 14.95 € (+1.99 € Fastpath).

    Anbieter die auch günstig sind, aber anstatt Fastpath Interleaving oder ähnliche Verfahren verwenden (welche die Wirkung von Fastpath haben sollen), sind noch Strato, Freenet und Arcor - die liegen auch im Vergleich ganz vorn mit dabei sind.

    Und man braucht (außer bei Arcor) keinen ISDN-Anschluss - ein normaler analoger Standard-Anschluss für knapp 16 EUR reicht vollkommen aus.

    ich hoffe, das hilft Dir etwas - sollten auf jeden Fall Einsparungen möglich sein :)
     
  4. Dragon4488

    Dragon4488 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Das heisste auf gut deutsch das ich das alles kündigen kann und bei 0 anfangen sprich nur dsl und des scheiss teure isdn von denen brauch man nicht?

    danke für eure antworten!

    mfg eric alias Dragon
     
  5. Magical

    Magical Byte

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    61
    Richtig, den teuren ISDN Anschluss brauchst Du nicht mit DSL - die Umstellung kostet dann zwar noch einmalig ca. 60 €, aber dafü wirds auf mittel- und langfristige Sicht dann billiger.

    Den DSL-Anschluss kannst Du erstmal behalten. Nur den Tarif würde ich an Deiner Stelle ändern.

    Einzige Ausnahme: Arcor - da wird alles von Telekom auf Arcor umgestellt (DSL & ISDN)
     
  6. Dragon4488

    Dragon4488 ROM

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
    Das mit Arcor habe ich schon ausprobiert und die hatten mir auch gesagt das alles über die laufen würde und dann bekamen wir post das es nicht geht und wir die grundtarife weiterhin bei der telekom zahlen müssen!heisst das ich soll 1&1 verlassen?
    bekomme ich dann auch direkt meinen port frei gegeben?
    habe ja hier im forum schon gelesen das es mit der kommunikation nicht so klappt zwischen t-online und 1&1!
    da 1&1 ja eh keine dauer user will so wie mich zum beispiel da mein pc 24 stunden online ist!sollte ich dann am besten bei t-online bleiben?

    mfg eric
     
  7. Wasiss

    Wasiss Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    laut deiner Aussage von hier
    ist dein DSL doch gar nicht bei 1&1 sondern bei der Telekom :confused: wo den nu?
     
  8. Volker 0411

    Volker 0411 ROM

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    7
    www.dsl-info-welt.de DSL Vergleich für Komplettanbieter und T-DSL-Resale-Anbieter


    Gruß Volker0411
     
  9. Babu1940

    Babu1940 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    4.883
    Seit Oktober 2005 sucht der TO und nun kommt endlich die erlösende Antwort, danke Volker!:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen