1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche gutes, preiswertes Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von erdin.ger, 11. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Hi

    Daten:

    Motherboard: Gigabyte GA-7VASFS
    2x Papst 4412/F2GLL (3-Pin Anschluss) ( http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=TL9P05& )

    Mein bisheriges Gehäuse:

    Maße:

    Höhe: 420mm
    Breite: 180 mm
    Tiefe: 495 mm

    Nun suche ich ein recht preiswertes Gehäuse mit folgendes Features:

    Features, die ein MUSS sind:

    - Einbau von jeweils einem 120 mm Lüfter hinten/oben und vorne/unten möglich
    - Midi Tower (sollte n erhebliches Stück größer sein, als mein bisheriger, Maximalmaße:
    Höhe: egal
    Breite: max. 220 mm
    Tiefe: egal
    - sehr viel Platz im Inneren (passt jedes Mainboard in jedes Gehäuse?)
    - preiswerter als 35€
    - An beiden Seiten zu öffnen (optional, wäre aber richtig geil)
    - An der Seitenöffnung Einbau von einem weiteren Lüfter möglich (vorgebohrte Löcher)
    - evtl schon recht leise gute lüfter verbaut

    Kann mir jemand ein Gehäuse dafür empfehlen? Habe bisher noch kein Gehäuse selbst mit Hardware bestückt. Muss man irgendetwas beachten?
    Muss man z.B. CPU lüfter usw abnehmen, oder einfach die karten (grafik, sound) usw vom mainboard entfernen, um das mainboard dann abschrauben, und ins andere gehäuse einbauen zu können)

    Danke für tipps...
    gibt es vll irgendwo ein FAQ?

    thx

    //edit:

    Kann momentan nur ein Gehäuselüfter verbauen, da ich keinen weiteren pin aufm mainboard zur verfügung habe...was mach ich da?
    Es gibt da son set, da sind 6 solcher pins auf soner platte druff, die mitm netzteil verbunden werden muss, nur wie? trau mich nicht die kabel zu kappen, löten usw

    //edit2:

    Wie sieht es mit dem netzteil aus.
    Krieg ich das überhaupt noch verbaut, wenn das gehäuse breiter ist? weil dann ist es ja nicht mehr passgenau
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    In jedes ATX-Gehäuse bekommst du auch ein ATX-Mainboard und ATX-Netzteil. Problematisch kann es manchmal bei Midi-Towern werden, dass z.B. IDE-Laufwerke ganz dicht an Kühler oder RAM verbaut werden. Bei Big-Towern hat man oben die Etage für Laufwerke und unten für's Board.

    Die billigen Gehäuse sind meist bloss scharfkantig verarbeitet und verwinden sich mehr.

    Gehäuselüfter gibt es z.T. auch mit 4-Pol-Festplatten/CDROM-Stromkabel, so dass Festplatte und Lüfter parallel an einer Buchse betrieben werden.
     
  3. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    Deine Anforderungen in Verbindung mit Deiner Preisvorstellung sind schon nicht ohne ! wenn Du keinen besonderen Wert auf die Optik legst und selbst noch etwas Hand anlegen willst, ist das hier vielleicht was für Dich: http://cgi.ebay.de/ATX-BIG-Tower-ge...846035709QQcategoryZ21884QQrdZ1QQcmdZViewItem

    dürfte imho deutlich in Deinem Rahmen bleiben und ist mit einigem Zubehör/Lüftern etc. ...

    eine ausführliche, mit reichlich Bildern dokumentierte Anleitung findest Du hier: http://www.hardware-schrauber.de/42616/43904.html

    hth, ;)

    btw: wieso hakt das Forum so ? :motz: :rolleyes:
     
  4. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    danke erstmal für eure antworten

    Ich muss folgendes in mein Gehäuse packen können!

    Motherboard: Gigabyte GA-7VASFS
    Grafikkarte: GeForce FX5900 ZT
    Soundkarte: Creative Soundblaster-24bit Live!
    2x Laufwerke
    1x Festplatte
    1x Diskettenlaufwerk
    1x Rechenwerk, wo man den chip der digi cam einsetzen kann
    2x 120mm Lüfter


    Dann stelle ich neue Forderungen, damit diese Preisklasse ca. stimmt (bei ebay würde ich nicht gerne kaufen)

    Features, die ein MUSS sind:

    - Einbau von jeweils einem 120 mm Lüfter hinten/oben und vorne/unten möglich
    sollte n erhebliches Stück größer sein, als mein bisheriger, Maximalmaße:
    Höhe: egal
    Breite: max. 220 mm
    Tiefe: egal
    - sehr viel Platz im Inneren (passt jedes Mainboard in jedes Gehäuse?)
    - preiswerter als 40€

    Optional:
    - An beiden Seiten zu öffnen (wäre aber richtig geil)
    - An der Seitenöffnung Einbau von einem weiteren Lüfter möglich (vorgebohrte Löcher)

    Die Optik muss nicht unbedingt gut sein, ich würde gerne selber was dran machen ;-)

    //edit:


    was haltet ihr hiervon

    http://snogard.de/content.php?artikelId=CASMID-CHAM51&kategorieId=82&file=1#
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  6. onkel83

    onkel83 Kbyte

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    384

    das sieht ******* aus
     
  7. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    @ last poster:

    sowas ist total unnötig :aua:

    lesen, denken, posten

    will ja nicht auf die optik wert legen..

    nun ja ich bin mir nicht sicher.

    Momentan steigt die temp meiner CPU (AMD Athlon XP 2800+) auf bis zu 63°C laut speedfan.

    Jetzt bin i ch mir nicht sicher, ob ich mir nichtn neues mainboard + cpu + geilen cpu kühler kaufen , oder doch noch warten soll
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    @onkel83: aber dafür ´ne Fullquote ist richtig schick ! :spinner: :aua:
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Moin!
    Ein Gehäuselüfter könnte helfen...

    Gruß, andreas
     
  10. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    @ magic:

    ich krieg doch nur einen meiner lüfter rein, deshalb will ich ja evtl n neues gehäuse kaufen...
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    :grübel: mit Deinen großen Lüftern wird eh schwierig, findest Du eher was im Bereich Servergehäuse ! aber wenn´s denn zu dem Preis auch noch neu sein soll, musst Du wohl zu so einer Weißblechbüchse greifen, wie Du sie oben ausgesucht hast ... :rolleyes:
     
  12. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    denke das ist echt schwierig,..

    naja

    vater meinte, ich solle mir einen kleineren lüfter kaufen, der dann hinten/oben die luft rausbläst.

    Ausgang oben ist ca. 78mm breit.

    Und nochn 2. problem:

    Meine CPU Temperatur geht bis auf 68°C hoch bei Belastung.
    ist es sinnvoll, nur ein neues Lüfterrad zu verbauen, die dann mit dem jetztigen CPU Lüfter ausgetauscht wird?
    welche könnt ihr empfehlen?
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Der Beste Lüfter nützt nichts, wenn der Kühlkörper darunter nichts taugt oder nicht korrekt montiert ist.
    Sag doch mal, welche Komponenten genau bei Dir für die Kühlung sorgen, wo der eine Lüfter angebracht ist und wie alle Temperaturen aussehen.
     
  14. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Mainboard: 35 - 41°C
    HDD: 32°C
    CPU: bis ca. ~ 65°C
    Temp2 (ka wofür das steht): 30°C

    120mm lüfter vorne/hinten

    Standard CPU Lüfter + Kühler

    northbridge is passiv gekühlt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen