1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche ISDN provider + gutes ISDN modem!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von dj_ibo, 5. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    hi leute,
    ich habe mich entschlossen mir isdn zu holen.und zwar die standart version!
    welchen anbieter soll ich nehmen?
    die telekom will 23,60? pro monat +60? einmalig!
    momentant habe ich T-Net standart!

    wo wir gerade dabei sind.welches isdn modem soll ich mir holen?
    intern oder extern?welches ist schneller?
    ciao
     
  2. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    ich lese da gerade:"Arcor-ISDN ist nicht verfügbar"

    dann nehme ich lieber die telekom.da weiss ich was ich habe!
    ich will nur isdn damit ich surfen und gleichzeitig telefonieren kann!meine eltern machen schon vol den stress!
    danke nochmal an alle
    ciao
     
  3. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    das steht es doch:
    "Aktionsangebot: Jetzt können Sie kostenlos bei Arcor-ISDN einsteigen und bis zu 50,90 Euro Einrichtungskosten sparen. Sichern Sie sich obendrein 10 Euro Startguthaben, wenn Sie Arcor-ISDN jetzt online bestellen.*

    3 Rufnummern, 2 Leitungen und 1 Internet-Anschluss gibt es monatlich bereits ab 19,95 Euro.

    oder heisst es das die 15? für den t-net anschluss wegfällt!
    muss ich dann mit arcor surfen oder kann ich bei CS bleiben?
    ciao
     
  4. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    @ Spielkind
    "lol, da gibt es bestimmt besseres !

    welcher anbieter den:z.b.freenet,nein danke.da stürmt jeder um 18 uhr ins internet und die leitungen sind zu.

    arcor will 20? im monat extra haben.
    das wären dann 15?(t-com) + 20? acror = 35?
    dann nehme ich doch lieber die telekom! 23,60?

    ich nehme lieber das FRITZ!Card USB .
    Bluetooth muss nicht sein!

    und die 10? extra für dsl ist es mir nicht wert!
    ciao
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Die letzte 3 Monate hab ich 1&1 als zuverlässigen Provider kennen gelernt, viele meiner Kollegen sind auch bei Dehnen (mit DSL) :) Durchweg keine Klagen :)

    Das Angebot selbst finde ich sehr gut, ich werde es ausprobieren, habe bereits am 1.10 gewechselt und warte nur noch auf die Freischaltung von der T-Com. Die Vertragswechseloption ist seid dem 1.10. für 1&1 Kunden freigeschaltet und über eine Service-Nr. kann TISDN XXL direkt bei 1&1 bestellt werden.

    Der Vertrag läuft über 6 Monate so daß ich heute davon ausgehe, daß es zumindest solange funktioniert :) Falls nicht besteht nach 3 Monaten die Option den XXL Vertrag zu kündigen und in einen Anderen zu wechseln :(

    Gut @Spielkind werde es mir auch evtl. auch anschaffen.
    Danke für deine Ratschläge!:D
    Schönen Sonntag noch und man "sieht" sich mal wieder!
     
  6. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    @ ghostrider:
    "Ich würde Dir eher empfehlen, die Variante : Analoganschluß / DSL zu nehmen. Hier kannst Du ebenfalls gleichzeitig surfen und 1x Telefonieren.

    Bei 1&1 gibts sehr günstige Volumenflatrates für DSL. Eine um 9,90 Euro, mit 2GB Traffic und eine um 15,99 Euro mit 5GB Traffic."

    meinst du ich kann meinen analogen anschluss behalten und muss monatlich nur 9,90? bezahlen, damit ich bei 1&1 dsl bekomme.oder muss ich für die telekom noch etwas drauflegen, damit ich dsl bekome?

    welches isdn modem soll ich mir konkret holen!extern wäre mir lieber!
    ciao
     
  7. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    hi,
    danke für die antworten!
    surfen werde ich mit compuserve(sau schnell mit 56k modem).
    ich meinte mit dem provider,dass mir ein anderer anbieter isdn anbietet,zu einem günstigeren preis oder geht das nur mit der telekom?
     
  8. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Den Anschluß gibt es nicht mehr zu kaufen, allerdings ein Angebot von 1&1 welches zu schön um wahr zu sein ist, neuen TISDN XXL Anschluß und weekend XXL von 1&1 für 0 ct an Sams-; Sonn-; und Feiertagen... Infos bei 1&1

    hi @Spielkind

    glaubst du das 1und1 nur damit neue Kunden anlocken will und garnicht dieses Angebot halten kann?

    Habe davon auch schon gelesen und das wäre ja zu überlegen.
    Für uns "Nicht DSL Bekommer".
     
  9. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi dj_ibo,

    ISDN ist zwar schneller als analog, aber Du benötigst es keinesfalls, um eine Flatrate nutzen zu können. ISDN bringt Dir im Prinzip nur was, wenn Du unbedingt mehrere Telefonleitungen gleichzeitig benötigst.

    Ich würde Dir eher empfehlen, die Variante : Analoganschluß / DSL zu nehmen. Hier kannst Du ebenfalls gleichzeitig surfen und 1x Telefonieren.

    Bei 1&1 gibts sehr günstige Volumenflatrates für DSL. Eine um 9,90 Euro, mit 2GB Traffic und eine um 15,99 Euro mit 5GB Traffic.
    Wenn Du mehr Traffic benötigst, zahlst Du dann eben pro MB einen gewissen Aufschlag, oder Du nimmst eine höhere Flatratestufe, die natürlich etwas mehr kostet. Infos gibts auf der Homepage von 1&1. Eine zeitliche Begrenzung bei den genannten Flatrates besteht dagegen nicht und Du hast auch einen kostenlosen Webspace mit dabei, der je nach gewählter Flatrate unterschiedlich hoch ist.

    Dies setzt natürlich voraus, daß bei DSL verfügbar sein muß.
     
  10. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Ich glaube nicht, dass es einen Performance-Unterschied zwischen intern und extern gibt.
    Wenn Du ISDN orderst kannst Du bei der Telekom eine Kiste bekommen, wo eine Fritzkarte integriert ist. Wird dann über USB angeschlossen.

    Als Provider nehme ich momentan Freenet.de.
    Wegen keine Grundgebühr. Allerdings surfe ich zuhause auch eher selten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen