1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Jumper-Belegung für INTEL-BOARD

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von kerox, 21. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kerox

    kerox Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo :),

    habe ein älteres Intel-Board, und frage mich sachon seit längerem welche funktionen die vielen jumper und die pins auf meinem board haben?? kennt sich jemand hier aus? die beschreibungen auf dem board sind wie folgt:
    INTEL Type : AL 440 LX (BOARD), 4A4LL0X0.11A.0007.P05 (BIOS), Sonstiges: E139761, LS8A1, INAL 74605332, AA 681538-306, PB 673633-003, Kalex K668, 94V-0 3797-700601. .. die zahlen sagen mir nicht viel.. aber ich habe mal alles rausgeschrieben was auf dem board stand!!
    gibt oder kann man sich irgendwo einen "schaltplan" von diesem board runterladen??
    freue mich über jede auch so kleine hilfe :)
    ein grosses dankeschön schon mal im vorraus ;)

    kerox
     
  2. kerox

    kerox Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2001
    Beiträge:
    13
    hallo martin,

    ...super :))))... bin durch dich ein gutes stück weitergekommen !!
    ... falls du etwas zeit hast :) ..grins.. auf der intelseite stand drauf ( so habe ich es verstanden) das das board nur bis max 333Mhz (P2) oder bis max 466Mhz celeron ausgelegt ist. kann ich eigentlich den FSB auf 100 steigern??
    habe nun zwei downloads runtergeladen, einer zum erweitern des festplattenspeichers und der andere zur besseren verträglichkeit mit win 98!! bin mal gespannt was passiert!! ..habe sowas noch nie gemacht :/
    danke für deine hilfe

    gruss

    kristian
     
  3. Hier der direkte Link:

    http://support.intel.com/support/motherboards/desktop/AL440LX/

    Merry Xmas
     
  4. www.intel.de

    Die haben das sogar alte Boards auf Lager (unter Support usw...)

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen