1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Jumperbelegung

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schepkerv, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schepkerv

    schepkerv Guest

    Hallo, ich suche die Jumperbelegung für eine Samsung Spinpoint 20 GB SV2044D IDE Platte. Das, was draufgedruckt ist, ist nur Master/Slave/CS, ich brauche aber die Möglichkeit, das Ding auf 8 GB zu limitieren von der Größe her. Wie mache ich das?
     
  2. schepkerv

    schepkerv Guest

    Ja, ich hab meine 20 GB auch als solche erkannt gekriegt, läuft wunderbar
     
  3. Roehre

    Roehre Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    völlig richtig erkannt, bei etlichen Compaq ist das BIOS-GUI in einer versteckten Partition auf der HD. Das muß auch unbedingt vorjer mit den zum Gerät passenden Disketten auf der HD installiert werden. Zu Compaq-Rechnern liegt eigentlich alles bei Compaq, es nur eine Strafe, die passenden Service-Packs zu finden und jeweils auf Disketten zu entpacken. Für einen P-II-Compaq sollte es eigentlich ein BIOS-Update mindestens bis 32GB geben.

    Gruß aus Berlin
    Michael
     
  4. schepkerv

    schepkerv Guest

    Also, hab jetzt einiges für den Rechner gefunden (bei Systemstart stand unten rechts am Bildschirm Compaq Deskpro 4000..... hätte ich man eher geschaltet, naja, egal.
    Ich hab jetzt ein technisches Handbuch, und, das wichtigste: BIOS-Disketten! Das BIOS wird bei dem Rechner auf die HD geschrieben, so hab ich das zumindest verstanden. Wenn da nix is, kommt man auch nicht rein. BIOS Taste ist F10.
    Ich probier jetzt mal alles aus, was geht. Wenn noch was ist, meld ich mich nochmal. Danke an alle, die mir geholfen haben.
    PS: wenn jemand noch ne 8 GB oder 6 GB Platte günstig an mich abtreten kann, sollte er/sie sich bitte melden
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht wenn er dann mal ins Bios kommen sollte...desweiteren braucht man nicht ins Bios zu kommen, um ein neues Bios zu flashen...nur mal so nebenbei!!

    Gruss
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Was hilft ihm das neue BIOS, wenn er nicht an die Einstellungen herankommt?

    Start-Knöpfchen durchtesten. Was anderes hilft da nicht. Entf, F2, F5, überhaupt, alles was irgendwie nach "Sondertaste" riecht. Gibts keine Hilfe im Archiv von Compaq? Die Dinger, für die kein Support mehr geleistet wird, werden häufig wenigstens noch beschrieben, oft gibts noch das Handbuch als pdf-Datei. Suchsuch...

    MfG Raberti
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Steht nix auf dem Brett drauf??
     
  8. schepkerv

    schepkerv Guest

    Da ich leider nicht weiß, was das für ein Board ist, hab ich auch nicht nach einem neuen BIOS geschaut. System ist keins drauf, ich leg grad mit Knoppix ne 8 GB Partition an, mal schaun, obs dann geht....
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Welches BS hast du drauf?
    Und schon mal nach einem neuen BIOS geschaut??

    Gruss
     
  10. schepkerv

    schepkerv Guest

    die 8 GB hat er nicht richtig verwalten können, mit Knoppix lief er aber ohne Probleme.
    PS: Also, ich hab grad nochmal die 20er eingebaut, beim ersten start meldete er, dass er eine 84.. MB Platte gefunden hat, also 8 GB. beim 2. Start kommt, wie dann auch immer, ein 1790 Disk 0 Error.
    Wenn ich dann mit einer DOS-BootCD starte, macht er nichts mehr
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hmmm...du willst auf 8GB limitieren, jedoch werden auch 8GB erkannt....damit passt doch alles!!
    Oder willst du jezt versuchen, die volle Kapa. zu nutzen??

    Bios kann man normal erreichen mit der ent- Taste oder auch F5 Taste!!

    Gruss
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Wenn der Rechner die 8GB erkannt hat und auch richtig verwendet, warum willst dann die Kapazität der Platte nochmal per Jumper einschränken, es werden dann ja auch nicht mehr. Im übrigen könnte ein Diskmanager dein Problem lösen, oder du verwendest ein OS, dass Festplatten unabhängig vom Bios verwaltet (Linux, w2k, xp). Dann muss nur noch die Startpartition vom Bios erkannt werden (also < 8GB) und der Rest (auf anderen Partitionen) werden vom OS selbst eingebunden.

    Gruss, Matthias
     
  13. schepkerv

    schepkerv Guest

    Danke erstmal, leider hilft mir das nicht weiter. Ich brauche das für einen alten Compaq Rechner P II 266 MHz, der nur 8 GB der Festplatte erkannt hat. Ich habe keine Ahnung, wie ich bei dem Rechner ins BIOS komme.
     
  14. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen