Suche Live CD mit Skype, OpenOffice & Firefox

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von memostar, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    Hallo Leute,

    kann mir jemand eine Linux Live CD empfehlen?
    Ich suche eine mit Firefox, Openoffice und Skype wobei es mir hauptsächlich auf Skype ankommt.

    Kann man so ein .iso auch einfach auf einen Stic kopieren, bootet der dann? Denn die Hardwarekonfiguration möchte auf den Stic schreiben und ich nicht jedes mal neu laden müssen.

    Kann mir da jemand eine Empfehlung geben? Ach ja, ich habe noch keine Erfahrung mit Linux.

    Danke schon mal!
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Was ist Erkennung von Hardware angeht (z.B. bei Notebooks) ist die Live-Version von Kanotix meiner Meinung nach unübertroffen.
    Es ist bei Kanotix dieses Klik-System verfügbar, mit dem weitere Software integriert werden kann.
    http://klik.atekon.de/
    Skype läßt sich also mindestens hinzufügen. :)

    MfG
    Rattiberta
     
  3. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
  4. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    kommt auf den stick und dein mainboard/bios an ob die das unterstützen ... einfach ausprobiern würde ich sagen :D

    Gruß
    Cicer
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Es ist völlig egal, welcher BIOS oder welches Board...
    Wenn man ein bootfähiges Iso auf einen Stick kopiert, bootet der noch lange nicht...
     
  6. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    Also, ich habe jetzt das iso gesaugt und auf CD gebrannt. Beim Booten von CD kommt aber folgendes:

    GRUB loading, please wait ...
    Error 17

    dann passiert nichts mehr. Danach mit WinXP zu booten geht aber problemlos :o Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht habe?
    Eine andere Linux Live CD (SAM) läuft problemlos, die kann aber kein NTFS lesen :(
     
  7. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hardwarekonfiguration von USB-Stick laden:

    Schau Dir mal die Cheatcodes (Eingabecodes zum Übergeben verschiedener Bootparameter) etwas näher an, besonders myconf. :)

    http://kanotix.com/FAQ-id_cat-62.html#q243

    MfG
    Rattiberta
     
  8. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Laut Grub-Handbuch besagt der Fehler:

    (Partition existiert, Dateisystem ist aber unbekannt, kann daher nicht eingebunden werden.)

    Quelle:
    http://www.gnu.org/software/grub/manual/grub.html

    Allerdings kann ich das jetzt nicht mit einer Live-CD in Verbindung bringen.
    Daher die Verlegenheitsfrage: Das Brennen ist korrekt abgelaufen, die Checksumme war korrekt?

    Ich verwende Live-CDs eigentlich nur als Notfallsystem - und da ist mir die Meldung noch nicht begegnet... :nixwissen
     
  9. memostar

    memostar Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2001
    Beiträge:
    65
    Checksumme ist korrekt, ich versuchs mal mit knoppix :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen