1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Suche Low-Speed-Flatrate

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von MikeVX, 4. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MikeVX

    MikeVX Byte

    Hallo,

    im Gegensatz zum allgemeinen Trend suche ich eine Low-Speed-Flatrate, die dafür billig sein sollte. Mir schwebt sowas vor was die Telekom mal (fast) machen wollte. Den D-Kanal von ISDN als Datenkanal (9600bps) nutzen und nur bei Bedarf eine B-Kanal zuschalten.

    Im Einzelnen sollte Folgendes möglich sein:

    * Theoretiche Möglichkeit den Rechner online stellen zu können (Dauernetz)
    * Möglichkeit über Telnet/SSH, ftp und http auf darauf zuzugreifen. Eine eigene IP wird nicht benötigt.
    * Möglichkeit einen B-Kanal (zusätzliche Bandbreite - muß nicht ISDN sein) zuzuschalten (Manuell! NICHT Automatisch!)
    * Komplett Telekom-los (Telefonfunktion wird NICHT benötigt - Nur die Datenfunktion)
    * Gute Ping-Zeiten

    Ich brauche das Ganze zu 90% für Chats, Telnet/SSH-Session und Mails (wobei die Mails von einem Server abgeholt werden und daher keine Eile notwendig ist). Ich brauche im Monat ca. 7-8 Stunden höhere Bandbreite, da ich jeden Dienstag Netzwerkspiele mache (daher auch die Ping-zeiten).

    Kenn jemand sowas. Preis wie gesagt möglichst umsonst, wenn geht auch billiger. Auch lokale Anbieter im Bereich Ingolstadt wären möglich. Ich bin Student, daher kann ich auch Studenten-Angebote nutzen.

    Ich bin über jede Info dankbar.

    Mike
     
  2. hermann68

    hermann68 Byte

    LowSpeedFlatrates über ISDN findest Du unter http://www.isdn-flatrates.de

    Schöne Grüße
    Hermann
    [Diese Nachricht wurde von hermann68 am 06.06.2002 | 10:56 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von hermann68 am 06.06.2002 | 10:56 geändert.]
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hi,

    ich hoffe, daß ich die addy jetzt noch richtig im Kopf habe, wenns nicht gleich klappen sollte , such bitte über google oder experimentiere ein bischen mit Namensvariationen:

    http://www.totango.de

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 05.06.2002 | 07:28 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 05.06.2002 | 07:37 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen