1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Motherboard Monitor für Dell 8250

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von TNicolas, 29. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TNicolas

    TNicolas ROM

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    4
    Habe einen Dell Desktop 8250 PC und da is ja auch ein Motherboard drin, wie ja in eigentlich allen PCs (*g*)
    Soo nun zu meiner Frage! Ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Motherboard Monitor für dieses Motherboard! Habe schon ein Wenig rumprobiert, aber leider keinen Monitor gefunden der mein Motherboard unterstützt. Bin aber selber der Meinung das es einen geben müsste, denn Sensoren für Temperatur etc hat ja bekanntlich jedes Board!
    Auch nach längerer direkter betrachtung meines Motherboards und längerem wältzen des dazugehörigen Handbuchs habe ich immer noch keine eindeutige Typenangabe zu Herstller oder Typ finden können!
    Würde mich sehr über eure Hilfe freuen. Danke schonmal im Voraus!
    mfG Nicolas
     
  2. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  3. TNicolas

    TNicolas ROM

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    4
    Soo hab mir mal SpeedFan runtergeladen und gestartet aber es zeigt mir nicht viel, sagen wir mal nichts ausser die CPU auslastung an!
    Und des können alle anderen Programme ja auch! Ich hab echt das Gefühl das mein PC die absolute Ausnahme ist, was sowas angeht! Nichts kann angezeigt werden, nicht einemal die CPU Temperatur!
    hmm... need help!!!
    mfG
     
  4. Ein_Schelm

    Ein_Schelm Kbyte

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    146
    N'abend.
    Hast Du es mal mit Aida/Everest probiert?
    Kannst Du hier downloaden.
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hi,
    eigentlich zeigt das Prog die Cpu Temperatur,die Festplattentemperatur,die Board Temperatur und alle elektrischen Werte, ausserdem werden per Smart die Festplatten überwacht.

    mfg ossilotta
     
  6. TNicolas

    TNicolas ROM

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    4
    es ist zum Mäusemelken!
    Kann es denn wirklich sein, das mein Motherboard, keine Sensoren hat??! Kein Programm zeigt mir auch nur irgendetwas an. Des regt mich ja nun total auf!
    Jedes Motherboard muss doch Sensoren haben! Ich danke euch trotzdem für die promte Hilfe zu meiner Frage!
    mfG
     
  7. osho

    osho Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2000
    Beiträge:
    262
    hallo,

    kannst du beim herrsteller keine info bekommen?

    hast du mbm 5 schon probiert?

    gruss vom osho
     
  8. knick

    knick Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    93
    Hallo,

    falls Dein Dell 8250 wie mein Dimension 8300er ist, kannst Du den Motherboard Monitor gleich vergessen. Dell hat nämlich (aus Kostengründen?) mit Ausnahme der lüftereigenen und der HDD-eigenen Temperatursensoren alle anderen weggelassen: Sie existieren nicht, also funktioniert der MBM, egal welche Version, nicht. Speedfan, HDTune, Active Smart etc. können mir nur die Festplatten-Temperaturen anzeigen und selbst die sind umstritten.
    Du könntest LCD- Thermometer mit Sensoren oder Senfus kaufen, dann hast Du genauere Ergebnisse.

    Grüsse
     
  9. knick

    knick Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    93
    @TNicolas

    Kleine Korrektur: Das ist nicht zum Mäuse-, sondern zum Ochsenmelken. Vielleicht muss jedes motherboard Sensoren haben, Dell nicht! Auf normalen motherboards befindet sich auch ein Molex-Anschluss; Dells ist anders (normale Molex-Stecker?/Buchsen? passen nicht darauf), Bienen melken? Mit einem Pentium 4 bestückte boards haben einen Standard Intel-Befestigungsrahmen/Retention Modul (Sockel 478), damit man einen anderen Kühlkörper darauf befestigen kann, Dell nicht; Mars-Menschen melken?.......
     
  10. TNicolas

    TNicolas ROM

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    4
    Ach ich würd sagen Marsmenschen melken passt schon! Es ist halt wirklich Dell und Dell ist irgendwie sonderbar! Was soll man sagen. Eine eigene Aufrüstung durch LCD Sensoren für Temp, etc. lohnt sich meiner Meinung nach dann doch net. Hatte mir nur gedacht, wenn die sensoren eh scho da sind, warum dann nicht nutzen!? Aber wenns so is, dann rege ich mich nu mal ein letztes mal auf und vergesse die ganze Sache!
    Danke deiner beiden Threads, dadurch sehe ich zumindest das ich nicht alleine bin! :)
    mfG Nicolas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen