Suche nach dem letzten PIII prozessor

Dieses Thema im Forum "Kleinanzeigen: Suche" wurde erstellt von rapmaster, 12. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Suche nach dem letzten PIII Prozessor , kann höchstens ca.150 ? ausgeben.
     
  2. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    http://www.asc-shop.de/cgi-bin/shop/action=show&ebene=abaaabac&artikel=001681&partner=53486&side=47
     
  3. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/mindstore.storefront/DE/Product/0007607

    http://www1.alternate.de/cgi-bin/go.pl?stop=1&c=AVMNRQOIIG&main=/html/nodes_info/hobi28.html
     
  4. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Der Tulatin wurde in 0,13µm gefertigt.
     
  5. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Oh man... entweder schreibst 1,4GHz und unterschlägst die 33MHz oder du schreibst korrekt 1433MHz - aber eine 1400 MHz PIII gabs nun mal nicht!
     
  6. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

  7. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Sie werden als Pentium III 1400 verkauft. Auch der 800 EB hatte FSB 133 mit 804 MHz und wurde als 800er verkauft.

    Die Ausrufezeichen sind für die, die es nicht genau wissen und schreiben, ja vielleicht gab es irgendwann mal eine CPU mit ... oh ich rate mal ... 1433 MHz.
     
  8. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Schön... die Ausrufezeichen kannst du schon mal schreiben *g*
    da die PIIIs aber mit nem 133er FSB arbeiteten solltest du schon genauer umrechnen :-)
     
  9. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Alle, die hier noch was schreiben! Der PIII geht bis 1400 MHz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ab 1100 einschließlich (es gibt wenige 1100 die noch das alte haben) sind FCPGA2!!!!!!!!!!!!!!

    Die kosten alle über 300 EUR!!!!!!!!!!!!!
     
  10. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Wenn ich so einen für 200 ? bekommen würd, dann schon - die sind echt genial und für Rechner im Dauerbetrieb optimal.
    Ausgereifte Technik, ultra schnell und einfach Intel :-)
    Aber halt wie gesagt, zu teuer...
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Stimmt, jetzt wo du es sagst... für die wurde aber nie viel die Werbetrommel gerührt, da INtel zu der Zeit bereits ihre P4s verkauft hat.

    Gruß
    André
     
  12. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    naja, der 1,2GHz war auch nicht der schnellste - der schnellste ist auch der 1,433GHz und den läßt sich Intel natürlich vergolden :-)
     
  13. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    für alles jenseits der 1GHz Marke ist zu 90% ein FCPGA2-Sockel von Nöten, der nicht mit dem FCPGA kompatibel ist.
    Also braucht er auch ein neues Board!!!
     
  14. sri

    sri Byte

    Hallo,

    wenn ich micht richtig erinnere, gab (oder gibt) es auch einen P III mit 1,1 oder 1,3 GHz. Stand mal in der PC-Welt - aber wann?

    Gruß
     
  15. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Für den letzten PIII brauchst aber ein anderes Board... und für 150? wird den bestimmt keiner Verkaufen.
    Offiziel gibts den ja sogar noch zu kaufen.
     
  16. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    ich glaub bei 1GHz war beim P3 Schluss. Musst mal über ebay suchen, kriegst bestimmt da einen
     
  17. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Ich hab einen PIII 866.Aber der ist mir zu langsam.Ich will den letzten PIII Prozessor haben.
     
  18. ChrisAssassin

    ChrisAssassin Halbes Megabyte

    Hi,

    Ich hätte einen PIII 800 EB.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen