Suche nach guter Anti-Spyware

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Suzanne5, 22. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Suzanne5

    Suzanne5 Byte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    32
    Habe auf meinem PC Spybot, Microsoft Anti-Spy, a-squared und die kostenlose Version von Ad-Aware. Während die Anti-Spyware von Microsoft mich regelmäßig mit 0 Ergebnissen konfrontiert (wenn´s denn mal stimmen würde), findet Spybot zumindest ein paar der Malware-Dateien, die sich auf unserem Rechner eingenistet haben. Wenn ich danach mit a-squared scanne, findet auch dieser noch welche, die Spybot übersehen hat. Einzig und allein Ad-Aware fand 2 HKEY-Einträge, die mir keine der anderen Antispy-Programme gemeldet hat. Was mich an Ad-Aware nun stört, ist, daß ich nirgendwo eine Option finde, mit der ich diesen Mist entfernen kann. Die Einzige Möglichkeit, die ich bei diesem Programm entdeckt habe, ist die Quarantänestation. Die hat aber nicht viel genützt. Da dort alles auf englisch beschrieben ist, verstehe ich nicht alles. Wer weiss, ob die kostenlose Version von Ad-Aware eine Möglichkeit verbirgt, gefundene Risiken vom PC zu entfernen? Ansonsten habe ich noch Norton Antivirus, der mir bei diesem Problem anscheinend auch nicht hilft.

    Es ist ja aber kein Dauerzustand, den Rechner immer mit 4 verschiedenen Programmen scannen zu müssen.
    Habe mir überlegt, mir auf längere Sicht doch ein gutes Antispyware-Programm zu kaufen. Wer kann mir sagen, welches das Beste ist? Mit welcher Anti-Spyware habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Wenn man nur immer die Testversionen der einzelnen Programme ausprobieren kann (meist abgespeckte Versionen), weiss man ja doch nicht, wie wirksam das Programm in der Vollversion ist. Wichtig wäre mir, wenn das Programm die "Übeltäter" nicht nur aufspürt, sondern auch zuverlässig entfernt, bzw. auch ein Warnsystem besitzt. Es sollte nicht nur Malware, sondern auch Trojaner aufspüren und entfernen können.
    Im voraus jetzt schon danke für eure Antworten.
     
  2. Sachse007

    Sachse007 Byte

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    34
    :rolleyes: Ich benutze nur Freeware. Es stellt sich eigentlich die Frage wie verhindere ich Spyware. Bei mir laufen zwei Programme im Hintergrund, beides Freeware.
    1. SpybotSD
    2. SpywareBlaster
    Wenn man diese Programme regelmässig updatet sind deren Signaturen auf dem neuesten Stand. MfG
     
  3. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Wenn es 'die' Softwarelösung gäbe, würde alle anderen Firmen pleite gehen. Es ist leider so, daß es nicht die ultimative Lösung gibt. Verschiedene Produkte poduzieren eben unterschiedliche Ergebnisse. Da wird auch ein kostenpflichtiges Progamm nicht besser sein. Wenn man ein gesundes Surfverhalten hat und Updates regelmäßig einspielt, sind solche Programme fast unnötig.

    @Suzanne5: Zu Deinem Problem: hier bekommst Du eine deutsche Sprachdatei für AdAware. Um den gefundenen Mist zu entfernen, mußt Du nach dem Scan auf Show Logfile klicken. Dort hast Du dann die Möglichkeit, die Sachen zu entfernen.
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Genau.
    -Cookies nur von Erstanbietern annehmen. Das verhindert zu 99,5 % schon mal das Aufreten von "tracking cookies" (die allerdings nicht soo dramatisch sind).
    -nicht auf Banner bei "BILD.de" und Konsorten klicken
    -aktive Elemente im IE deaktivieren (ActiveX, ActiveScripting), alternativ Opera oder Fx verwenden
    -dubiose Seiten meiden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen