Suche Netzanalyse-/Troubleshootingsoft

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Codeus, 4. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Codeus

    Codeus Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Seruvs!

    Bin auf der Suche nach geeigenter Netzanalyse- und Troubleshootingsoftware für Terminalserver.

    Bisher habe ich via Web folgende mögliche Produkte recherchiert:

    - WhatsUp Gold 7.0 von Ipswitch
    - Link Analyst 3.0 von Network Instruments
    - Net Control von RzK
    - Observer 7.1 von Network Instruments
    - Etherpeek 4.1 von Wild Packets
    - Surveyor THG von Shomiti

    Falls Ihr andere noch brauchbare Netzanalyse- und Troubleshootingsoftware kennt, wäre ich Euch für einen Hinweis dankbar. Hat jemand von Euch mit oben genannten Produkten schon Erfahrungen gesammelt?

    Cu
    Codeus
     
  2. Codeus

    Codeus Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Eines dieser Tools, sofern überhaupt geeignet, soll auf einem WinNT Terminalserver installiert werden. Das Tool sollte möglichst protokollieren können, wer sich wann angemeldet hat. Welche Prozesse ausgeführt werden. Wie hoch die Auslastung ist. U.ä.

    Reichen Dir diese Angaben?
     
  3. Codeus

    Codeus Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Danke für den Hinweis. Posting wurde von mir gelöscht.
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Es wäre gar nicht schlecht, wenn Du sagen würdest, WAS GENAU Du mit diesen Tools machen willst - Netzanalyse ist recht allgemein.
     
  5. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hi,

    zu Deinem Problem/Wunsch kann ich leider nix sagen.
    Aber bevor es unfreundlicher geschieht von mir der Hinweis, Doppelpostings sind hier nicht erwünscht bzw. wenn dann nur mit einem Link von einem Postig auf das andere wo geantwortet werden soll.

    http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    Ändere eines der Postings doch nochmal ab mit einem Link wo geantwortet werden soll, dann mault auch keiner.

    MfG

    Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen