1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

suche neues bios

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von adR3NAL1n, 8. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    hi.
    ich will mein alten 166mhz rechner als "mp3 player" nutzen.
    ich hab vor, wieder win95 zu installieren....
    wie find ich denn raus was ich für ein bios hab und wo ich ein "neues" für diesen typ herkrieg?
    sry hab kein plan von all dem :/
    würd mich um hilfe freun.
    gruß
     
  2. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Bekomme heraus, welches Board von welchem Hersteller Du hast!
    U.U. 4 Schrauben lösen und Blick ins verstaubte Innere werfen.
    Lupe kann nützlich sein. Falls dies unergiebig ist, downloaden des Prog "AIDA" bzw. "EVEREST" und laufen lassen nach der Installation. Es wird Dir alles Notwendige mitteilen!
    Ergebnis hier wieder posten.
     
  3. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    hi.
    also hab jetzt au rausgefunden dass ich nen mx166mhz 33mb ram hab, hätte mir evtl. jmd. noch n tutorial zum übertakten? ;p

    ---
    zum bios:
    auf m mainboard sind lauter platinen auf mehrmalig Intel steht, tm tech, 512 xb onboard, odin, bestkey, und noch n paar winzigkeiten

    da die programme nicht auf ne diskette passen, hab ich die progs noch nicht auf den rechner gekriegt... mal abwarten, vielleicht werdet ihr ja aus den worten oben schlau :x
    gruß
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    Natürlich kommen wir damit klar. Ein Mechaniker weiss ja auch gleich was du für eine Automarke hast, wenn du ihm sagst dass dein Auto rot ist und einen Motor hat. :rolleyes:

    Sag wenigstens uns die BIOS-Meldungen. (Mit <pause> kann man den Rechner anhalten)
     
  5. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Es war nicht die Rede von Chipbezeichnungen, sondern vom Aufdruck der Hersteller- und Boardbezeichnung.

    Und bevor man vom Übertakten reden sollte, sollten erst mal die obigen Angaben ermittelt werden.

    Mal die Pferdchen noch etwas zügeln....;)
     
  6. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    witzbold....

    ----
    ok, hab nomal gegugt... da is in der mitte was groß aufgedruckt:
    ATC-1000+
    jo und das kommt auch beim booten...:
    ATC-1000+ Intel 430VX Bios VER:1.3


    das dürfte es doch sein odeR?!
     
  7. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
  8. adR3NAL1n

    adR3NAL1n Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2003
    Beiträge:
    70
    thx.
    von wo anders wurde mir jetzt jedoch geraten, kein bios update durchzuführen, wenn nicht unbedingt nötig wegen systemproblemen....
    stimmt ihr da zu oder haltet ihr es für sinnvoll ne neue version draufzukloppen???
     
  9. Deff

    Deff Megabyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    1.357
    Es zwar legitim anderweitig Meinungen einzuholen, das Forum erhebt ja keinen Alleinvertretungsanspruch!

    Aber die Frage nach dem Sinn + Zweck eines BIOS sollen dann diejenigen mal negativ bescheiden.... na, ich weiß nicht, es ist nicht nur Dein Board, sondern auch Deine Entscheidung.

    Die Infos zum Übertakten kann ich nicht posten, da das RTF-Dokument völlig format- und strukturlos übernommen wurde!
    Also selbst downloaden:

    http://www.elhvb.com/mboards/a-trend/manuals/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen