Suche optimale Internet-Software für PC 166MHZ

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Robin56Kb, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robin56Kb

    Robin56Kb Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Hi,
    sitz grad am "schnellsten" PC im Haus :totlach:
    P1-166MHZ
    64MB-Ram
    1,58GB
    WIN 98SE
    Pc geht über analog-Modem ins Netz.

    Ich würd jetzt gern wissen, was ihr für Software für Internet-Nutzung empfehlen könnt,da ich anscheinend die falsche draufhab.
    (8min hochfahren...)
    Also ich mein Firewall,Antivirus,Browser..
    Denn NortonIS braucht ewig zum laden.
    Ich will eigentlich sowas ähnliches wie Norton,denn die Funktionen sind gut.
    Und was brauch ich sonst so???
    Und bitte alles keine Ressourcenfresser!!!

    Vielen Dank
    Robin
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Ich würde da überhaupt keine PFW einsetzen und schon gar nicht Norton, das einen 300MHz PC als unterste Grenze hat, um noch mit dem PC arbeiten zu können.
    Als ich vor gut 5 Jahren online ging, hatte ich noch einen 200MHz-PC mit 64MB RAM und da war dann WinME drauf und der IE 5.5, den ich benutzt habe. Denn der IE (Explorer) ist schon im RAM geladen, während ein anderer Browser, z.B. FF zusätzlichen RAM braucht. Als Virenscanner würde ich AVG Free nehmen, da der sehr Ressourcenschonend ist und die Updates in kleinen Stücken geladen werden, was bei Modembetrieb wichtig ist.
     
  3. Robin56Kb

    Robin56Kb Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Wie? Keine Firewall???
    Bin grad nur auf pcwelt.de gegangen und da kam von Norton die Meldung,dass NetBus, irgendein Trojaner, blockiert wurde.
    Also ohne gehts nicht. Das passiert zwar nicht so oft,dass ein Angriff oder sowas ist, aber wenn ich ohne Schutz ins Netz geh,wird der PC bestimmt mit Viren etc. vollgeladen.
    AVG hat ich mir auch schon überlegt.
    Als Firewall vielleicht ZoneAlarm???Ich glaub,dass braucht nicht so viel Ressourcen.
    Brauch ich denn sonst noch Sicherheitssoftware??

    Robin
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Vielleicht noch Dialerschutzsoftware .
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    jaja die übliche norton panik-meldung :totlach:
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die versuchen's aber auch immer wieder bei PC-Welt.Das sollte man sich nicht auf Dauer gefallen lassen. :jump:
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Wenn man nichts patched, hat man sowieso nichts im www verlohren, es sein denn man stellt seinen PC freiwillig aller Welt zur Verfügung.

    edit:
    Das Windows-Update durchführen und win nach dieser Anleitung absichern. Dabei wird ein alternativer Browser eingesetzt und der IE, bis auf das WU stillgelegt:
    http://spotlight.de/zforen/asec/m/asec-1106140933-3637.html
    Dann kann keine Malware oder Spyware über den IE surfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen