Suche passenden Encoder

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Vogelfuchs, 21. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Abend,

    habe mir einen Film aus dem Netz gezogen der
    im divx-format ist.
    Nun hab ich versucht ihn ins MPEG 2-Format umzuwandeln.
    Ich habe zwei Programme ausprobiert(Main Concept-MPEG Encoder,TMPG encoder) , mit denen ging nichts.
    Kennt jemand ein Programm das damit wirklich klarkommt?

    Danke
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Wenn du unter guides gehst, dann Formatkonversion, dann AVI -->SVCD/VCD

    ...und hier dann natuerlich mit hilfe von dvd2svcd...tmpeg funkt. ja bei dir nicht!!

    Gutes gelingen und schreib mal, ob's geklappt hat!!!

    Gruss
     
  3. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Nun dürfte nix mehr schief gehen.....:jump:


    Fettes Dankeschön!
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Das bedeutet, der Video wurde mit dem Codec von DIVX in der Version 3 komprimiert und als Audiospur wird bei dir eine MP3 Datei verwendet.

    Sollte eigentlich funzen!!

    Ansonsten hast du mal bei www.doom9.net geschaut, was die so schreiben, fuer die Umwandlung AVI-->SVCD!

    Die haben sehr gute anleitungen!!

    Gruss
     
  5. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    WIE kommt der blöde smilie da rein??????

    .....soll DiVX heißen!
     
  6. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    So,GSpot meint:

    Stream Type and A/V Interleave


    Type: OpenDML AVI
    I/L: 1 vid frame (40 ms) Split: Yes

    Video

    Codec 4CC: div3
    Name:DiVX 3 Low-Motion

    Audio

    Name:0x0055(MP3) ID'd as MPEG-1 Layer 3


    Ist damit was anzufangen?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    AVI-Dateien sind 'Container' für mit Codecs (xvid, divx, bivx, mpeg4) komprimierte Filme und eine oder mehrere Tonspuren (mp3, ac3, wav).

    Wenn du so willst .avi = .divx

    Hast du mal ausgelesen um was es sich genau handelt??
    d.h. welcher codec fuer film und welche art von audio??

    Geht mit GSpot

    Teile uns erst mal mit, um was es sich handelt!!

    Gruss
     
  8. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    UPS!

    Die Datei konnte wieder nicht geöffnet werden,
    doch nun hab ich mitbekommen dass das ne .avi-datei ist.
    Auf der Seite von der ich es gezogen habe stand,
    das es im DIVX-Format vorliegt.
    Wie ist das denn jetzt zu verstehen?
    Ne Mischung?
    ......hab davon keine Ahnung!
     
  9. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    jut,
    werd ich ausprobieren.
     
  10. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hmm, du solltest mal beim VFAP Plug-In dem DirectShow-Filter die höchste priorität geben.

    Zu finden unter Options --> Environmental Settings --> VFAPI
     
  11. Vogelfuchs

    Vogelfuchs Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    64
    Das Programm meint einfach, das die Datei entweder defekt
    ist, oder das Format nicht unterstützt wird.

    Werd mal unter google gucken.......


    Danke
     
  12. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi

    also eigentlich kommt TMPGEnc damit wunderbar klar. Was genau ist denn das Problem dabei?
     
  13. erhard_os

    erhard_os ROM

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    1
    versuchs mal bei google, dort findest du viele kostenlose daownloads dazu.
    eingeben: divx kostenlos downloaden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen