1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche PC ohne Lüfter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Frankboehme1, 3. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frankboehme1

    Frankboehme1 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem PC, welcher keinerlei Lüfter benötigt (weder im Netzteil noch für die CPU). Gibt es momentan so einen PC irgendwo neu zu kaufen? Der PC soll seine Arbeit als einfacher Internetrechner, DSL Router und ähnliches versehen. Rechenleistung ist mir nicht so wichtig, nur extrem leise sollte der Rechner sein.

    Gruß

    Frank
     
  2. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    Hi,

    .. gibts!!
    http://www.signumdata.de/index_de.htm
    http://www.de.tomshardware.com/praxis/20020816/

    Gruß

    Det
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Da hat doch jetzt passend zur Cebit ein Unternehmen nen ollen 200er rausgebracht, der mit 128MB Speicher und noch ein bisken Kleinkram rauskommt. Kein Lüfter!
    Aber für 150?, wenn man der Meldung glauben kann..

    Mit Gruß an die Viecher im Schulzoo!
    http://www.herforder-schulzoo.de/Schulzooteam.html

    MfG Raberti
    [Diese Nachricht wurde von RaBerti1 am 12.03.2003 | 19:11 geändert.]
     
  4. Idee

    Idee ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    2
    scho kloar,
    nichtsdestotrotz ist es fuer manche Menschen immer noch ein Unterschied ob ein Lüfter und ne Platte laufen oder obs voellig lautlos geht, ausserdem gings bei mir auch um die Ausfallsicherheit, alles was mechanisch ist hat relativ kurze Ausfallzeiten (12-24 Monate), desenthalben auch Flashdisk,... primaer fuer firewalls, server, etc. gedacht...

    ... und Siemens,... naja... Preise wie im fremden Land....

    Gruss, Ingo
     
  5. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    will dir jetzt keine konkurrenz machen oder so :)

    aber siemens hat die Scenic Baureihe, die PC}s sind mit Intel prozessoren ausgestatten u. besitzen nur einen Lüfter der Gleichzeitig Netzteil sowie CPU versorgt, die Geräte sind von der Geräuschemmission extrem Ergonomisch, in einem Büro hörst du den PC auf keinen Falle!! (allerdings sind die geräte auch nicht für den High-End-Bereich...logisch oder?)

    Greets
    Chris

    [Diese Nachricht wurde von Chris3k am 05.03.2003 | 11:44 geändert.]
     
  6. Idee

    Idee ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Frank,

    ich habe gerade ne neue Firma gegründet in der ich genau dieses Problem beackere, habe mittlerweile 2 Versionen völlig lautloser und lüfterloser PCs. Eine als "Offive-Server-Version" mit VIA 800MHz, die genau fuer den Bereich den Du definiert hast gedacht ist, und die andere Version als "Industrie-PC-Version", voellig geschlossen, mit bis zu 1,2 GHz.

    Ich wuerde allerdings dazu raten fuer sicherheitsrelevante Systeme LINUX zu nehmen und als Mini-System aus ner Flashdisk im RAM zu fahren - so machen wir das zumindest.

    bei weiterem Interesse mail an mail@coretecs.net, Internetpräsentation ist erst halb fertig, wird aber baldigst:
    www.coretecs.net, zur Cebit sollte es fertig sein...
    Cebit-Stand in Halle 11 (Forschung) Stand A37 Platz 3.5

    Gruß, Ingo
     
  7. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Das wird schwierig!

    Habe irgendwo mal gelesen das VIA-Prozessoren sehr wenig Verlustleistung haben und somit passiv gekühlt werden können.
    Dazu brauchst du noch ein Passiv gekühltes Netzteil, was nicht ganz billig ist.
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Es gibt auch PCs, die sind extrem leise dank Lüftern von hervorragender Qualität.

    Einzig beim Prozessor sollte es ein aktiver Lüfter sein. Ausser bei gewissen VIA-Prozessoren; aber von diesen würde ich Dir eher abraten (Performance :()

    Beispielsweise:
    Athlon XP 1500+
    EKL 1037 CPU-Kühler
    Maxtor 5400 rpm Festplatte
    Silenmaxx ST11 Bigtower
    Toshiba SD-1712 DVD
    Zalman ZM300A-APF Netzteil

    Damit hast Du zwar keinen ganz geräuschlosen, aber einen sehr, sehr leisen PC.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: die meisten der Komponenten findest Du bei http://www.funcomputer.de
    Den Tower findest Du bei http://www.silentmaxx.de

    Wegen Prozi und -Kühler: da müssen wir ev. eine andere Lösung suchen (XP 1500+ findet man fast nicht mehr)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen