Suche Prog. zum komprimieren von .MPG

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Kortelsripper, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    hi leute,
    ich habe zu hause einen camcorder und will damit videos aufnehmen!
    jetzt brauche ich ein programm das die .MPG oder.MPEG dateien gut komprimiert!
    ciao
     
  2. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    wie gesagt,das programm hat alles für mich erledigt.
    ich konnte nur wählen zwischen guter und schlechter quali!
    mpeg 1 oder 4!
    soundeinstellung macht er automatisch!
    ciao
     
  3. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Ich versuche es nochmal!
    Du verwendest zwei Codecs.Einmal Video (mpeg1\mpeg2\mpeg4).
    Und bei Audio gibt es auch mehrere möglichkeiten es zu zeichnen.
    Z.b. AC3\MP2\MP3\WAV usw.Weil deine Datei so groß ist,habe ich nur nachgefragt ob du beim aufzeichnen "no compression PCM" wählst?Mehr nicht!Un dann ist es egal ob Mpeg1\2 oder Mpeg4,das hat nichts mit deinen Ton zu tun!
    Wenn dein Video überhaupt keinen Ton hat,vergiss was ich geschrieben habe!
    Aber woher soll das jemand wissen?
     
  4. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    meinst du mpeg1!
    da stand nichts über einen codec!
     
  5. Kortelsripper

    Kortelsripper Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    10
    Hi,
    mit welchen Audio Codec hast du aufgezeichnet?
    Wenn du "no compression PCM" wählst, wird die Datei unnötig groß.
    Da sind 10min gleich 100mb!!!!
    Ansonsten ist TMPGEnc,Main Concept oder auch Canopus Procoder eine gute Wahl!
    Meine Mpeg2 Streams öffne ich mit DVD2AVI und arbeite dann weiter mit TMPGEnc.
    Gruß
    der Kortelsripper.
     
  6. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    das thema hat sich mehr oder weniger erledigt!
    ich habe mir TMPGEnc-2.520.54.163-Free besorgt!
    wenn mir keiner ein besseres programm empfehlen kann oder eins mit deutscher sprache,dann bleibe ich dabei!
    ciao
     
  7. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    hi,
    ich habe mich besser mit meinem programm ImageMixer befasst!
    ich kann in mpeg1 und mpeg4 komprimieren!
    komisch ist das,wenn ich in mpeg1 komprimiere die datein immer größer ist,als das orignal,auch in der niedrigsten qualistufe!
    ich suche ein programm,mit dem ich in MPEG2 umwandeln kann.
    es sollte nicht zu groß sein.
    ciao
     
  8. schau mal hier, da wird das Thema behandelt:

    Videobearbeitung (auch analog zu digital) eine kurze Einführung
    http://www.edv-tipp.de/docs/einstiegsseite.htm
    und dann links den Punkt VIDEO AUF DVD/SVCD
    auswählen
     
  9. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    ich nehme live per usb auf!
    und sie werden als mpg gespeichert!
    320x240
    [Diese Nachricht wurde von dj_ibo am 30.07.2003 | 15:28 geändert.]
     
  10. das ist wirklich heftig.
    Ich glaube kaum, dass es sich hier um MPEG handelt.
    Wie überspielst Du den Film ?
     
  11. dj_ibo

    dj_ibo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    543
    es kann doch nicht sein,dass 7 sec. 1,91MB groß sind!
    und nachdem ich es auf 3 sec. gekürzt habe,war es aufeinmal 2 MB groß!beides sind im mpg format
    es soll nur am pc abgespielt werden!
    ciao
    [Diese Nachricht wurde von dj_ibo am 30.07.2003 | 15:15 geändert.]
     
  12. MPG ist ein komprimiertes Format.
    Als DivX gehts noch kleiner, aber wo soll das Ergebnis abgespielt werden ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen