Suche Programm zum erstellen von (Vereins-)zeitungen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mistervespucci, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistervespucci

    mistervespucci ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Hallo!
    Ich suche ein Programm zum erstellen von Zeitungen, in diesem Fall geht es um eine Vereinszeitung im Format A5!

    Wer kann helfen?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.599
  3. mistervespucci

    mistervespucci ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Danke für diesen Ansatz,aber das hilft mir nicht wirklich!
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  5. mistervespucci

    mistervespucci ROM

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Dieses Programm wurde mir schon mal empfohlen,aber es ist nicht das nach dem ich suche

    Ich brauche das Format DIN A5 und das ist mit dem Programm nicht machbar
     
  6. fienchen1304

    fienchen1304 Byte

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    15
    ... damit mache ich einen Gemeindebrief im A5-Format; Auflage 200 Stück, jeweils 24seitig. Einfache Handhabung zum Einfügen von Bildern o. Grafiken, 2spaltiger Satz möglich. Ich weiß nicht, wie professionell du das brauchst, aber für den von dir genannten Zweck müsste das eigentlich ausreichen - ich jedenfalls bin voll begeistert! :rolleyes:
    Naja, ist ja auch dafür gedacht.
    Gruß,
    Fienchen
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Wo ist das Problem? Erstelle die Zeitung in A4 (oder was auch immer) und drucke sie dann mit einem "PDF"-Drucker aus (z.B. FreePDF). Öffne das Dokument nun im Acobat Reader und drucke es erneut über den "PDF"-Drucker aus, allerdings jetzt gibst du im Treiber das gewünschte Zielformat an und wählst "große Seiten auf Seitengröße verkleinern". Am Ende hast du ein PDF in der gewünschten Größe, was sich nun auch zu Papier bringen lässt (wenn es auf Qualität ankommt, solltest du auf die "Neuberechnung der Bilder" in dem Zusammenhang verzichten).
     
  8. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen