1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche schnelles Modem!!!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Tobias_o, 15. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobias_o

    Tobias_o ROM

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    1
    Hi

    ichSuche ein schnelles Modem!! Es darf aber kein DSL Modem sein weil bei mir nicht DSL geht.
    Also schreibt Vorschläge.

    gruß

    Tobi
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Beim Modem ist das aber immer so ne Sache, manche muss man direkt an die Dose anschließen, geht das nicht hat man Geschwindigkeitverluste. Es kommt auch nicht jedes mit jedem Ortsnetz zurecht (schlechte (alte) bzw. gute(neue) Leitungen), eins was bei Dir vielleicht Top ist kann in einer anderen Stadt den Dienst fast verweigern (sehr langsam) oder umgekehrt.
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hallöchen,

    wer benutzt denn unter isdn keine fritz?
    es gibt halt in diesem bereich nichts besseres.
    wenn mein dsl-moden nicht kostenlos gewesen wäre hätte ich mir auch wieder avm geholt
     
  4. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Hallo Tobi,

    als ich noch nicht T-DSL hatte, benutzte ich die ISDN-Fritz!card PCI. Ich war damit sehr zufrieden.

    Gruß Xaver
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    wie schon geantwortet gib es kein schnelles modem. ist alles standart.

    es gibt auch kein schnelleres isdn.

    bei dsl ist es variabel.

    also kauf dir ein modem was dir gefällt. nur zu beachten ist das beim surfen das telfon tot ist udn umgekehrt
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, AVM Fritz ist auf keinen Fall ein Muss unter ISDN (auch wenn hier nach einem analogen Modem gefragt wird). Wenn man die ISDN-Karte nur zum Surfen benötigt, gibt es preisgünstigere Möglichkeiten von Typhoon, Elsa, Teles, ... . MfG Steffen
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Tobias, bei den aktuellen analogen Modems gibt es kaum Geschwindigkeitsunterschiede. Du Übertragungsgeschwindigkeit hängt von der Qualität Deiner Verbindung (Leitung / Entfernung zum Vermittlungsknoten) ab. Du kannst mit ca 40.000 - 50.000bps rechnen. BEi preisgünstigen PCI-Modems besteht die Gefahr, dass die Telefonleitung (wennn Du nicht online bist) blockiert wird, da muss das Kabel umgeklemmt werden (frag mich bitte nicht wie). Teure externe Modems lassen sich leichter installieren und bieten auch Features ,wie das Faxempfang bei ausgeschaltetem Modem.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen