1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Suche SCSI-Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ODO, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Irgendwann wird´s mal eng....
    Habe noch eine ältere UW2 Festplatte von IBM, welche schon 5 Jahre brav ihren Dienst tut.....
    Allerdings hat sie NUR 9,1 GB Kapazität und ist auch nicht die schnellste,-hängt zusammen mit einem SCSI-CD-Brenner ( YAMAHA CRW-F1s ) an einem DAWICONTROL SCSI-Controller ( DC 2976 UW )---neuestes BIOS-Controller Update gerade gemacht.

    Alle IDE-Ports sind bereits belegt ( 3 Festplatten und 1 DVD-Brenner ), so daß nur noch die Möglichkeit besteht, eine zusätzliche SCSI-Platte einzuhängen ....
    Das Betriebssystem ( WinXPSP1 ) ist auf der als C:\ erkannten Festplatte...nämlich auf der IBM-SCSI Festplatte....
    Welche Festplatte ( schnell und bis ca. 20 GB ) könnte man für den oben genannten Controller nehmen ?


    MfG ODO
     
  2. Gast

    Gast Guest

    wenn ich´s richtig sehe, hat Dein Controller 50- und 68-pin Anschlüsse ...

    ich kann die Seagate Cheetah ST318406LW (18,4 GB, 10.000 rpm) empfehlen - habe 2 Stück davon - sind schnell und leise und werden nicht allzu heiß !
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    ...JA es stimmt, 50 und 68 Pin Anschlüsse,-wobei die 68 Pin an der bisherigen SCSI-HDD liegen....
    Wäre eine interessante Festplatte die SEAGATE ( leise und schnell.. ) und ?URO-mäßig ???

    Bezugsquelle ?

    MfG ODO
     
  4. Gast

    Gast Guest

  5. ODO

    ODO Megabyte

    ....nee danke bei "ebay" schon mal überhaupt nicht.......
    Ein Bekannter hatte da auch mal Hardware erstanden ( Festplatte und CD-ROM Laufwerk ) Beim Auspacken der Festplatte ( war in Luftpolsterfolie eingepackt ) hörte ich schon ein verdächtiges leises Klicken und dann nach dem Anschließen der Festplatte ein schönes langgezogenes Quietschen,-dann Ruhe ,-für immer....:mad:
    ...auch das CD-ROM Laufwerk war defekt und die Schublade total verklemmt und noch eine CD drin,-aber auch schön verpackt.....
    Manche versuchen wirklich ihren Schrott und Müll dort noch zu versilbern.....
    Fachgeschäft mit Garantie, wenns auch etwas mehr kostet....

    Aber Danke für den Tipp !

    MfG ODO

    ...übrigens funktioniert die E-MAIL Benachrichtigung schon wieder nicht,-obwohl ich diese Funktion immer aktiviere.....
     
  6. drizztkiller

    drizztkiller Kbyte

    Tja wenn es soweitergeht ist das Forum hier bald ohne Benutzer.:heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen