Suche Software: Up- und Downloadanzeige

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Excalibur6, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Excalibur6

    Excalibur6 Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    11
    hi leute,
    ich suche eine share- oder freeware für win98, die mir den up- und download anzeigt.
    außerdem sollte sie das feature haben, dass man eine gewisse größe an mb\'s für up- und download zulassen kann und ab einer überschreitung der grenze soll dann die verbindung unterbrochen werden.
    gibt es so was?

    danke im vorraus

    hans
     
  2. lausitzer

    lausitzer Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    105
    >ich glaub nicht, dass ein einziges von den tools gratis ist
    Warum sollten sie auch, denn er suchte folgendes:
    >hi leute,
    &gt;ich suche eine <B>share- oder freeware</B> für win98, die mir den up- &gt;und download anzeigt
     
  3. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    DownloadSpeed ist Freeware
     
  4. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    (ich glaub nicht, dass ein einziges von den tools gratis is)
     
  5. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    DownloadSpeed erfüllt alles.
    alles drin - leicht zu bedienen - einfach perfekt
     
  6. lausitzer

    lausitzer Byte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    105
    "Trafficmonitor" http://www.trafficmonitor.de/homepage.htm sollte diesen Anforderungen gerecht werden.

    Mit TrafficMonitor können Sie die übertragene Datenmenge (Traffic) von DFÜ-Netzwerk und LAN Verbindungen (DSL, Kabelmodem usw.) unter Windows 9x, Me, Windows NT und Windows 2000/XP aufzeichnen. TrafficMonitor speichert die Verbindungsdaten und ermöglicht Ihnen jederzeit einen Report (auch automatisch) über die verbrauchte Datenmenge zu erstellen.
    Darüber hinaus bietet der TrafficMonitor noch weitere Funktionen, wie z.B.:
    Überwachung des DFÜ-Netzwerks, Überwachung mehrerer Netzwerkadapter, bei Verwendung des Packet-Treibers auch Ausfilterung der internen Netzwerktraffic möglich oder Aufzeichnung der Traffic pro IP-Adresse bzw. pro Port.
    Grafische Darstellung der Datenübertragungsrate, es stehen 3 verschiedene Anzeigevarianten zur Verfügung. Einmal die Anzeige in einem großen Fenster, die Anzeige in einem kleinen Fenster, das während der Internetverbindung weniger stört und 2 Symbolen neben der Uhr (SysTray).
    Berücksichtigung einer vom Monat abweichenden Abrechnungsperiode
    Warnung/Trennung der Verbindung bei Überschreitung der eingestellten Datenmenge (Angabe tägliche Datenmenge oder Datenmenge für eine ganze Periode möglich)
    Berechnung der Kosten für die anfallende Datenmenge (inkl. Rundung auf z.B. 1 MByte)
    Warnung/Trennen der Verbindung, wenn eine bestimmte Verbindungsdauer überschritten wurde
    Unterbindung des Verbindungsaufbaus bzw. der Datenübertragung bei Überschreitung eines definierten Traffic- oder Zeitlimits
    Berechnung von Kosten, sobald die eingestellte Freistundenanzahl überschritten wurde
    Warnung/Trennen der Verbindung bei Überschreitung einer einstellbaren Leerlaufzeit, bei gleichzeitiger Nutzung des Gebührenzähler WT-Rate ist auch ein "taktvolles" Trennen der Verbindung möglich
    Aufrechterhaltung der Verbindung bei längerer Leerlaufzeit, optimal für Flatrate-Nutzer, bei denen der Provider die Verbindung nach einer bestimmten Inaktivität der Verbindung trennt.
    Wiederaufbau der Verbindung, falls der Provider die Verbindung nach einer bestimmten Zeit trennt
    Publizieren der IP-Adresse per FTP-Upload bzw. Update der IP-Adresse beim Dienst DynDNS.org
    Trennung der DFÜ-Netzwerk Verbindung und Herunterfahren des PCs nach Abschluss eines Downloads
    [Diese Nachricht wurde von lausitzer am 16.04.2003 | 22:57 geändert.]
     
  7. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    guck dir "downloadspeed" an,wirklich klasse http://home.t-online.de/home/svenho/
     
  8. Buegi

    Buegi Guest

    So wie ich das verstanden habe, funktioniert das nur über\'s DFÜ Netzwerk.
    Jetzt meine Frage:
    Bei mir hängt ein Kabelmodem am Router und ich würde gerne wissen, wieviel Up- und Download ich insgesamt im Monat produziere. Weiteres Problem dabei ist, daß mehrere Rechner im Netz hängen. Kann ich einen Rechner im Netz so konfigurieren (irgendein Tool, Link), daß er den gesamten Up - und Download aller Rechner im Netz "zählt"? Aber keine interne Netzwerkaktivitäten (meine damit, daß er z.b kopieren von einem zum anderen Rechner nicht miteinbeziehen darf).
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    was wohl am ehesten meiner Meinung nach die Funktionen erfüllt (bis auf}s abschalten bei erreichen der Traffic-Grenze) ist dieses hier http://www.aborange.de/products/onlinemonitor.php

    Aber vielleicht kennt jemand noch ein Progi, was alle deine Voraussetzungen erfüllt.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen