1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Software zu Bildschrimbild spiegeln

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Timooo, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Timooo

    Timooo Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    34
    Ich hab mit hilfe eines Spiegels die Projektionsfläche des Beamers an die Decke umgeleitet.
    Jetzt ist nur alles auf links.
    Ich suche nun nach einer Software/Treiber, der mir das normale Bildschirmbild über die Vertikale spiegeln kann. Kennt jemand ein Programm?
    Wäre für Tipps dankbar.

    p.s.: einen weiteren Speigel oder Ähnliches möchte ich nicht verwenden.
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ich hatte mal so ein Ulkprogramm. Das stellte das Explorerbild auf den Kopf. Werde mal suchen in meinen Archiven.
    Gruß Eljot
     
  3. Timooo

    Timooo Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    34
    Der Treiber der Grafik karte Niviada kann auch das Bild drehen. um 90°, 180°, 270° Aber ich will ja nicht drehen, sondern Spiegeln.
     
  4. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Was ist denn nun? Ist alles auf links - also horizontal über die vertikale Achse gedreht? Man sagt dann 'Spiegelschrift'. Oder vertikal über die horizontale Achse gedreht. Dann steht alles auf dem Kopf, als hättest du den Monitor umgedreht. Du kannst auch beide Drehungen vollführen wie vermutlich bei deiner Spiegelei. Was damals mein Ulkprogramm nun genau machte, kann ich nicht mehr sagen. Ist lange her und wech ises auch.
    Gruß Eljot
     
  5. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Ich glaube nun, dein Problem verstanden zu haben. Wir müssen hier wohl den Begriff der Rückprojektion einführen. Sicher sind dir schon mal die Riesenfernseher begegnet, s.g. Rückprojektionsgeräte. Auch gibt es Kinos mit einer transparenten Projektionsfläche, bei welchen der Projektor hinter der Fäche steht. Und hier muss das Bild seitenverkehrt aufgeworfen werden. Du benötigst nun eine Software oder Hardware(Grafikkarte), mit welcher das Monitorbild seitenverkehrt für eine Rückprojektion an den Monitorausgang gegeben werden kann. Alternativ könnte auch ein Beamer Verwendung finden, der sich auf Rückprojektion umschalten lässt. Damit ließe sich das Bild dann auch einmal spiegeln. Ob nun diese Möglichkeiten schon erfunden wurden, vermag ich nicht zu sagen.
    Gruß Eljot
     
  6. -=Joker=-

    -=Joker=- Byte

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    88
    Was hast du denn für eine graka? Wenn es eine von nVidia ist kann man das Bild mit dem treiber Spiegeln.
     
  7. codejunkie

    codejunkie Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    230
    jo mit nvidia geht des...
    mit ati? ka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen