suche Tool zur prof. Adressverwaltung

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Feinripptraeger, 26. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feinripptraeger

    Feinripptraeger Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    22
    Hi @ all,

    hab mal wieder ein organisatorisches Problem zu lösen und könnte dabei eure Hilfe brauchen.

    Folgende Ausgangsituation:

    in unserem Unternehmen arbeiten zwei Generationen. Während die Ältere total auf MS Works schwört :bet:, ist meine (die Jüngere) Generation voll und ganz auf MS Office spezialisiert. Und zu allem noch dazu, arbeite ich privat mit OpenOffice.

    Ich such also nun ein Tool zur professionellen Adress-, Kontaktverwaltung unserer Versogungsunternehmen, Handwerkern, Dienstleistern,.... aus welchem man mit MS Works sowie MS Office und eben auch mit OpenOffice Daten importieren kann um z.B. einen Serienbrief zu erstellen, Emails (an einzelen Benutzergruppen) zu versenden ...

    Es sollte über folgende Kontaktdateneintragungen verfügen:

    - Adresse priv. (inkl. Telfon, Fax, Email, URL, "wichtig" Anrede Brief...)
    - Adresse geschäftl. (Telfon, Fax, Email, URL, "wichtig" Anrede Brief...)

    jeweils:
    - wenn möglich auch Verwaltung von Jahrestagen, Firmenjubiläen, Geburtstagen, (is aber nicht unbedingt notwendig)

    So und zu allem übel sollte man den Datenpfad der Datei frei festlegen können um den dann auf den Server zu legen damit jeder darauf zugreifen kann oder noch besser das ganze als Netzwerklösung.

    So nun kennt ihr mein Problem und daher die Frage kennt einer von euch ein Tool das dies alles macht oder ist das Adressbuch von Outlook so konfigurierbar, updatebar damit einer derartige Verwaltung möglich ist :nixwissen

    Für Tips und Hilfe bin ich sehr dankbar und es wird jeder Ratschalg dankend entgegengenommen :jump: .


    MfG

    Feinripptraeger
     
  2. Nacht-Schämer

    Nacht-Schämer Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
  3. arend

    arend Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Professionelle Adressverwaltung - warum interessiert das keinen !

    Ich finde Deine Fragestellung sehr interessant. Deshalb wundert mich, daß bisher nur eine Antwort bei Dir eingetroffen ist.

    Ich selber habe auch Interesse an einem solchen Programm. Leider kenne ich aus PC-Zeitschriften nur sogenannte CRM (Customer Relation Management) Software wie ACT 7 von Sage, die aber 300 € kostet.

    Bisher scheint kein geeignetes freie Software verfügbar zu sein ? Wer meldet sich ? ?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Weil die, die es brauchen für x Euro eine entsprechende Branchensoftware gekauft haben und deshalb keinen Bedarf an einer benutzbaren Lösung haben.


    Ich nicht. Das Einzige was der TO tun muss, ist heraus zu bekommen, welche Datenquellen die einzelnen Programme für die Serienbrieffunktion gemeinsam nutzen können und diese dann für seine Adressdaten zu verwenden. Findet sich nichts, sollte über die Vereinheitlichung der Software nachgedacht werden.


    "geeignet" ist eine Frage der Aufgabenstellung. Wollte dir grade Flowfact Free vorschlagen, aber das scheint es nicht mehr als Freeware zu geben...
     
  5. reinie

    reinie Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    197
    So wie ich das sehe, suchst Du einen platformübergreifenden Groupware Client. Wir hatten in der Fa. ein ähnliches Problem. Fast alle Leute haben Windows Rechner, fast alle. Da die Windows Workstation Rechner geleased sind, werden die (fast) immer mit dem aktuellen Win OS ausgerüstet. Somit gibt es Win 2K und XP Rechner. Mit Office 2000 - 2003. Die Konstrukteure haben Unix Catia Maschinen mit Open-/Star Office. Auf dennen muss das Tool natürlich auch laufen.
    Das Ende vom Lied war, dass man nun Novell einsetzt, sowohl als Netzwerk/Server OS und auch von Novell das Groupwise als Groupware.
    Groupwise kann auch LDAP
     
  6. arend

    arend Byte

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Hallo lieber KALWEIT,

    danke für deinen Tipp! Ich habe daraufhin in Google das Stichwort "Flowfact Free" eingegeben und bin daraufhin auf den Eintrag von WWW.PCFREUNDE.DE gestoßen, die für jeden Zweck eine große Anzahl von Freeware zum kostenlosen Download anbieten. Mir scheint, ich habe nun die Qual der Wahl. Schau doch mal rein. Vielleicht kennst DU ein gutes Programm, das neben FLowfact Free Serienbriefe etc. anbietet. Welches findest Du am besten ? Melde dich mal.

    Gruß AREND
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen