1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Suche Ultra Leises Netzteil

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Gladiator66, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
    Hi

    Da bei uns innerhalb von 24 Stunden 2 Netzteile (von 2 Computern) ausgefallen sind, brauche ich jetzt ein neues!

    Es muss nicht sehr viel Power haben, zu versorgen sind ein Athlon mit 1,2 Ghz, und eine GF 2 MX Grafikkarte um die 2 wichtigsten Elemente zu nennen!!!

    Aber vorallem sollte das Netzteil sehr, sehr leise sein!!!

    Könnt ihr mir da was empfehlen??

    Preis nicht so wichtig!

    THX
     
  2. buzzta

    buzzta Kbyte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    134
    Der NOISEBLOCKER FSP350PS (www.noiseblocker.de) ist ultra leise nur wird es ein bisschen warm... Dazu gibs das CHIEFTEC HPC300 (www.ichbinleise.de) was auch warm wird, beide Netzteile ungefähr 60Grad

    Ich hab ein TAGAN TG380 (www.alternate.de) was ich kaum höre, es fällt nicht auf und bin damit mega zufrieden. Das wird mit 50Grad auch nich alzu warm.

    Um so leiser umso wärmer das ganze. ;)
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

  4. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Ok, das mit den Netzteil ist eine Sache ( :bet: ), aber zu 3.):

    Um diesen Kontext zu erfassen brauchst du kein Gedankenleser zu sein (siehe Topic: "Suche Ultra Leises Netzteil"), und ich meine es mit dem gesunden Menschenverstand vereinbaren zu können dass man nur dazu eine Meinung sagt, zu der man auch eine haben kann (d.h. man besitzt das Gerät, hatte mal eins, ein Freund hat eins, was weiß ich). Das verstehe ich unter logisch.

    Lass uns doch einfach wieder Freunde sein... :)

    Gruß, Viper
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Viper,

    zu 1. Ich bezog mich auf den Wirkungsgrad des Netzteils bei einem Strombedarf, der das Netzteil nicht überfordert. Natürlich kannst Du immer eine Situation konstruieren oder ein Netzteil finden, das dann überfordert ist.

    zu 3. Dein Begriff von "logisch" bezieht sich hier auf einen ganz bestimmten, persönlichen Kontext. Ich kann aber keine Gedanken lesen. Ich würde also nicht "logisch" schreiben, wenn eigentlich "ich habe mir das und das dabei gedacht" gemeint ist. ;)

    Mehr sage ich dazu aber nicht mehr. :)
     
  6. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    1.) neben einer gleichen Verbraucherkonfiguration gehst du stillschweigend davon aus, der der Versorger ebenso gleich aufgebau ist. Dies kann, muß aber nicht der Fall sein!
    Ansonsten kann auch ein gutes 350W mehr Strom liefern als ein mittelmäßiges 400W NT, da geb ich dir Recht.

    2.) Schön für dein Seasonic Netzteil, mein Enermax mit 300W hat folgende Konfiguration nicht ordentlich versorgen können:
    AthlonXP 2800+ (auch Barton), KT4 Ultra Board., 1GB DDR- RAM, 2 Seagate Platten, 3 optische Laufwerke, Radeon8500.
    Der ist beim 3DMark zusammengeklappt.
    Mag sein, dass dein Netzteil mehr Strom liefert, auf jeden Fall hat bei mir ein gängiges 300W NT nicht ausgereicht.

    3.) Mit meiner Meinung ging ich vor allem auf die Geräuschentwicklung ein, ich hab ein 400W NT, weiß wie laut es ist, aber kein 300W NT, deßhalb kann ich zu dessen Lautstärke nichts sagen, das ist doch logisch, oder etwa nicht?

    Gruß, Viper
     
  7. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Bei gleicher Verbraucher-Konfiguration wird der Wirkungsgrad des 400W-Netzteils schlechter sein als der des 300W-Netzteils (Physik). Allerdings war das eher eine allgemeine Spitze gegen die weit verbreitete Irrmeinung, fette Netzteile hülfen auch viel. ;)
    Falsch. Gegenbeispiel (am Seitenende). ;)
    Ich habe ein 300W-Netzteil und kann auch zu anderen Netzteilen was sagen. Wo ist nun die Logik? ;)
     
  8. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    400W muß nicht heißen, dass der Wirkungsgrad schlechter al bei einem 300W Netzteil ist.
    Außerdem ist die Leistung eines 300W NT in der Regel unterhalb dessen, was ein gut ausgestattetes AMD System mit Radeon9800Pro ziehen kann, möglichweise dann läuft der Rechner nicht stabil (ok, bei der angebenen Konfiguration ist das kein Thema).
    Ansonsten gebe ich dir Recht, aber da ich nur die 400W Variante gehört habe kann ich auch was zu der sagen. Logisch, oder?

    Gruß, Viper
     
  9. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich habe ein Seasonic Low Noise Netzteil 300W, sehr erschwinglich und unhörbar. Kann ich absolut empfehlen.

    400W ist für einen durchschnittlichen Rechner völlig überdimensioniert, so ein Netzteil läuft dann weitab seines optimalen Wirkungsgrads und ist die reinste Stromschleuder!
     
  10. Fachidiot

    Fachidiot Byte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    91
    Hi,

    also etwas wirklich leises gibt es von Silentmaxx. Dieses Netzteil hat überhaupt keinen Lüfter mehr, wird aber mit ca. 200 Eus auch Deinen Preisrahmen sprengen. Ansonsten gibt es hier eine kleine Übersicht http://www.tomshardware.de/praxis/20021014/index.html

    MfG

    Carl Steffen
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Hier gibts einige leise Netzteile. Bei solchen Angaben wie "super leise" wäre ich allerdings skeptisch, das empfindet schließlich jeder anders. Eine Angabe in dB wäre schon sinnvoller.
    Mein persönlicher Favorit wäre das hier. 12dB wird allgemein als Hörschwelle angesehen.
    Ansonsten bin ich auch der Meinung, daß man es bei der Leistungsfähigkeit nicht übertreiben sollte, das macht sich sowohl in der Wärmeentwicklung als auch beim Blick auf die Stromrechnung positiv bemerkbar (der beste Wirkungsgrad ist nun mal bei Vollast des Netzteils...).
    Gruß, Andreas
     
  12. real_Viper

    real_Viper Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    218
    Hi,

    ich kann dir die 400W- Version des Zalman- Netzteiles sehr empfehlen (Zalman 400W ZM400A APF). Läuft absolut geräuscharm und besitzt eine eigene Temperaturregelung für den Lüfter.
    Außerdem ist noch ein Kabel dabei, dass 5 kleine Anschlüsse mit 5V versorgt, ideal für mehrere Gehäuselüfter die leise laufen sollen.

    Gruß, Viper
     
  13. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen