Suche Videoumwandlungsprogramme (free-u.payware)

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von Nachtwind, 25. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachtwind

    Nachtwind Kbyte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    140
    Hallo

    Wer kann mir aus eigener Erfahrung gute Alternativprogramme
    empfehlen (Preis u Link)für das instabile und fehlerhafte
    GData DaViDeo 4 professional, das ich für 50 € gekauft hatte
    und das oft nicht das tut was ich ihm sage :eek:
    Z.B. Bei manchen Filmen stimmt die Ton/Bild Synchronisation
    nicht überein (der Ton hängt so eine Sek. hinterher), wenn
    ich VOB Daten ins AVI Format konvertiere.
    - Der neuste Codec (DivX6) wird nicht ins Progr. integriert.
    - Es hängst sich plötzlich auf oder hört einfach auf nach 1-2
    Stunden.

    Mit DaViDeo 4 professional bin ich langsam fertig.

    Danke für Eure Hilfe!

    PS: Bitte nicht DaViDeo 5 professional ;) ;)
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
  3. Nachtwind

    Nachtwind Kbyte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    140
    Divx Create Bundle 6 und Dr. Divx v1.0.6 hab ich auch schon als Vollversionen ausprobiert und letzterer ist ziemlich langsam und hinterher hängt der Ton dem Bild leider auch wieder hinterher. :(

    Trotzdem Danke
     
  4. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Dann liegt das wahrscheinlig am Ausgangsmaterial ,denn bei mir funktioniert der Converter einwandfrei . Benutzt du eine TV-Karte bei der der Sound über die Soundkarte eingefügt wird ? Da hatte ich früher auch diese Probleme .Hab mir dann eine TV-Karte mit Hardwareencoder zugelegt .
     
  5. Nachtwind

    Nachtwind Kbyte

    Registriert seit:
    14. August 2005
    Beiträge:
    140
    @ghost60
    Mit Ausgangsmat. meinst Du wahrs. Die Film DVD. Das wäre bei mir die DVD "Million Dollar Baby". "Sophie Scholl" ließ sich einwandfrei ins AVI Format umwandeln mit DaViDeo4Pro, da wirst Du recht haben mit dem Ausgangsmat.

    Eine TV Karte hab ich nicht eingebaut und mein 130 € Mainboard (MSI K8N Neo4 Platinum S939 NF4U) hat einen 7:1 Sound onBoard.

    PS: Die Filme hab ich inzwischen wieder von der HDD gelöscht, da sie ja nicht gekauft, sondern nur geliehen waren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen