Suche zuverlässiges CPU Temp. Programm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bochesoft, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ich suche ein recht einfaches unkomplieziertes und recht zuferlässiges CPU temperatur Programm was die internen Sensoren zuverlässig angiebt.

    Und eine Frage: Was ist den nun die eher entsprechene Wirkliche temperatur. Die vom Bios oder die von der Software.

    Ich habe PC ALERT 4, VCool 1.8 mit der Bios Temp verglichen alle sagen was anderes. Bei Vcool z.B. was muss man den da einstellen damit er die CPU temperatur richtig anzeigt ?
     
  2. der-pater

    der-pater Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    dieses Vcool wo bekomm ich das denn her?

    Danke
    der-pater
     
  3. sky_one

    sky_one Byte

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    9
    Wie sieht es bei einem PII mit dem Asus P3-BF Board aus? Bekomme ich da venünftige Werte?

    Gruß
    Maik
     
  4. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    nein, hat einen fuehler unter dem sockel, der sehr ungenau ist, und deshalb empfehle ich dir lass es, die werte sind eh nicht verlaesslich!
     
  5. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ich habe so ein MSI K7T266 Pro 2 Version 3.7.

    Und wie bekomme ich jetz genaue daten. Unterstützt das board das ?
     
  6. Liszca

    Liszca Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    154
    Wenn du ein P4 ist stimmt die im bios auf jeden fall, wenn du ein athlon xp hast kommt es drauf an ob dein board die xp diode auslesen kann!
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    http://vcool.occludo.net
    (Der 1. Treffer von Google)
    Gruß, Andreas
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    VCool macht nur auf Athlon-Systemen Sinn.
    Ale anderen Tools (z.B. CPUIdle) sind auch für P2-Systeme geeignet, vernünftige Werte sollten bei richtiger Einstellung kein Problem sein.
    Gruß, Andreas
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Evtl. solltest Du mal CPUCool probieren. Das konfiguriert man zumindest, indem man einfach das Mainboard auswählt, das erspart zumindest das Suchen der passenden Sensoren. Ist allerdings Shareware.
    Bei VCool gibts eigentlich auch nicht sehr viel Einstellungen, was zeigt Dir denn VCool an und was gibt das Bios aus? Vielleicht sind nur CPU und System vertauscht?
    Diese ganzen Tools lesen letztendlich auch nur die Biosdaten aus, nur manchmal eben die falschen...
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen