1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Suchmaschienen sollen die index.html vorne aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von regiedie1., 6. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Tag.
    Ich bin ein bisschen verärgert, dass Suchmaschinen meine Seite winlux****** (auch winlux.superprovider.de) nie so indizieren, wie ich's will.
    D.h. das wenn ich in Google "winlux" eingebe, als erste Treffer immer die Unterseiten sehe. Also z.B. ../gaestebuch.html
    Ich würde aber liebend gerne erst die "index" oder eben die Domain vorne stehen sehn! Wie macht man das?
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Suchmachinen indizieren Inhalt und keine Seitenstruktur. Wenn der gesuchte Inhalt in der index.html steht, wird diese auch gefunden.
     
  3. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Aber wie macht das z.B. die PC-Welt?
    Die machen dann "Druck" auf Google? (Cash)
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Also zum mitschreiben. Ich habe gesagt, dass google eine Seite inhaltlich erfasst und bewertet. Wenn ich deine index.html ansehe, bekomme ich (und google) folgenden Inhalt angezeigt:

    Ich sehe nicht, wie google diese Seite unter dem Begriff "winlux" für wichtig erachten könnte - der Begriff kommt ja nicht wirklich drin vor... selbst die urls sind keine Links, so dass du überhaupt von Glück sagen kannst, dass wenigstens einige Unterseiten gefunden werden.
     
  5. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Und was ist mit dem:
    Code:
    <meta http-equiv="Content-Type" content="cache">
    <meta name="robots" content="INDEX,FOLLOW">
    <meta name="description" content="Die Unterschiede zwischen den
    beiden konkurierenden OS Windoof und Linux mit letzterem detaillierten
    Installationsanleitungen und Einstiegskursen!">
    <meta name="abstract" content="Die Unterschiede zwischen den beiden
    konkurierenden OS Windoof und Linux mit letzterem detaillierten
    Installationsanleitungen und Einstiegskursen!">
    <meta name="keywords" content="Windoof, Linux, WinLux, Umstieg,
    Umsteigen, Betriebssystem">
    <meta name="author" content="">
    <meta name="audience" content="Alle">
    <meta name="page-type" content="Anleitung">
    <meta name="page-topic" content="Computer & Internet">
    
    <meta name="revisit-after" content="14 days">
    </head>
    <frameset cols="157,*"><frame src="menue.html" name="links"><frame
     src="start.html" name="rechts">
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Das sind Metatags und kein Inhalt. Da diese nicht in Beziehung mit dem Inhalt der Seite stehen, werden sie einfach ignoriert. Manche Leute sind desswegen auch schon komplett aus dem Index geflogen...

    PS: Außerdem lese ich auch hier den Suchbegriff nur an x. Stelle der keywords - Relevanz=0
     
  7. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Hier mal den ganzen Code der index.html:
    HTML:
    <html>
    <head>
      <title>WinLux</title>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="cache">
    <meta name="robots" content="INDEX,FOLLOW">
    <meta name="description" content="Die Unterschiede zwischen den
    beiden konkurierenden OS Windoof und Linux mit letzterem detaillierten
    Installationsanleitungen und Einstiegskursen!">
    <meta name="abstract" content="Die Unterschiede zwischen den beiden
    konkurierenden OS Windoof und Linux mit letzterem detaillierten
    Installationsanleitungen und Einstiegskursen!">
    <meta name="keywords" content="Windoof, Linux, WinLux, Umstieg,
    Umsteigen, Betriebssystem">
    <meta name="author" content="">
    <meta name="audience" content="Alle">
    <meta name="page-type" content="Anleitung">
    <meta name="page-topic" content="Computer & Internet">
    <meta name="revisit-after" content="14 days">
    </head>
    <frameset cols="157,*"><frame src="menue.html" name="links"><frame
     src="start.html" name="rechts">
      <noframes>
    <body>Tja, leider unterstützt dein Browser keine Frames...
    Arbeitest wohl mit was ganz altem, oder??? Geh mal auf
    http://www.mozilla-europe.org/de und lad dir den Firefox runter! Der IE
    von Microsoft ist eh das Schlechteste, was Du dir antun kannst, und
    dann noch in so einer alten Version! Ich sage das nicht, weil ich jetzt
    Microsoft so schlecht machen will, aber er hat halt zu viele
    Sicherheitslücken! Wenn Du ein Mac, oder Linux-Benutzer bist, dann
    kannst Du ebenso Firefox verwenden, weil er in den verschiedensten
    Varianten auf dich wartet... Also: Los, und viel Spaß mit
    WinLux******!!!
    <br>
    PS: Wenn das alles nicht geht, dann gehe im Browser auf die Datei
    "http://winlux.superprovider.de/start.html" bzw. auf "...menue.html".
    Dann kommst Du wenigstens an die einzelnen Seiten, wenn auch nicht so
    konfortabel. ;-)</body>
      </noframes>
    </frameset>
    </html>
    Es ist also eine Frame-Seite. Was kann ich da also noch "retten"?
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Fülle den <noframes>-Bereich mit Sinn...
     
  9. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Sinn? Also da noch mal alle Begriffe reinschreiben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen