1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sunbeam Chromatic Windmill

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Pretender111, 16. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Eine Frage: hat hier wer diese Sunbeam Lüftersteuerung? Finde es blöd das eine Anleitung mit den Fuktionen der Funktionsblende dabei ist, aber keine Anleitung auf der genau der Anschluss und so beschrieben ist.
    Gibt da was oder kann mir jemand die Anschlüsse etwas erklären?

    Danke für Infos!
     
  2. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber das Ding ist idiotensicher. Da sind 12 Kabel bei, alle beschriftet. 1 davon mit Power (der 4-polige). Passt nur einmal, ganz links. 7 sind mit Fan1 - Fan7 beschriftet. Auf der Rückseite findest Du 7 x mal die Bezeichnung Fan von 1 - 7. Und 3 Temperaturfühler. HDD, SYS und CPU. Kannst Du ins Gehäuse hängen, zeigen Dir dann ca. Temps an. Achja und Kabel 12 kannst Du für die Festplatten-LED verwenden , wenn Du magst. Die Anschlüße passen alle nur in eine Richtung sollte also kein Problem sein.

    Vorne hast Du links den Regler. Und rechts vier Schalter.
    Oben (Mode) = Drei bis fünf Sek. drücken, kannst Du Lüfter auswählen.
    Rechts (Key) = Tastensperre (gegen unbeabsichtigte Nutzung:rolleyes: )
    Unten (Set) = Für Zeit-, Datum und Warneinstellung länger drücken und mit Regler einstellen. Weitere Funktion dient der Auswahl des Lüfters den Du regeln willst. Nachdem Du 'Mode' drei bis fünf Sekunden gedrückt hast.
    Links (°C/°F) = ohne Erklärung.

    Du mußt Dir halt merken welchen Lüfter Du an welches Kabel angeschlossen hast.

    Und das alles gilt für diese Lüftersteuerung

    Das reicht für heute.
     
  3. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Ne ungefähr sind mir die Anschlüsse schon klar, aber z.b. auch nicht ob man dann die Lüfter nicht mehr ans Mainboard hängen kann, oder ob beides geht?
    Mit den Lüftersteuerungen kenne ich mich bis jetzt noch nicht so aus! Ist meine erste!

    Danke bis jetzt und Grüße von mir!
     
  4. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Du kannst beides, entweder nach wie vor ans Mainboard und zusätzliche Lüfter über die Steuerung oder alle Lüfter an die Steuerung.
     
  5. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Eine Frage: wo kommt den der CPU Sensor am besten hin? Zwischen Kühler und Lüfter sollte man ja nicht reinstecken :-)
     
  6. Pretender111

    Pretender111 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    124
    Infos und da ist doch diese HDD LED Kabel mitgeliefert, aber wie schließe ich das an das es sowohl auf dem Mainboard als auch an der Lüftersteuerung ist?? Danke für Infis!
     
  7. Karpatenharry

    Karpatenharry Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    30
    Hallo

    das mit dem fühler der CPU temperatur ist ziemlich schwierig zu sagen ist dieser facher als die DIE deiner CPU kannst du sie zwischen CPU platine und kühlkörper stecken. ist dieser größer musst du den sensor wohl mit sek kleber nahe der DIE an den kühler kleben.


    Bei der HDD musst du wohl das gehäuse abstecken und das kabel von deiner steuerung an das board anstecken.
    technisch könnte man das auch so machen, dass man die LED vom gehäuse dafür dann an der steuerung ansteckt.

    Ich kenn aber dein verwendetes model nicht ;)
     
  8. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    ...und am Kabel zur Steuerung kannst Du auch noch das Gehäusekabel anschließen. Dann leuchten beide Lampen.

    Schönen Gruß und Frohes Fest

    mr.aldei
     
  9. SpeedPete

    SpeedPete ROM

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe Sunbeam Besitzer,

    ich überlege mir diese LS zuzulegen, habe aber noch zwei wichtige Fragen:

    1. (die wichtigste) Wie weit kann ich damit die Lüfter runter regeln? Manche HighTech Steuerungen gehen runter bis 0V - zur Sunbeam konnte ich nichts konkretes finden. Es hies mal min. 6V, aber ich weiß nicht ob das zuverlässig war. Und: ich weiß nicht genau, ob das dann reicht. Ist ein Lüfter damit schon SEHR langsam und SEHR leise?

    2. Musstet ihr schon mal die Batterien wechseln? Ich frage mcih wie lange die halten...


    Danke schon mal,

    Pete!
     
  10. mr.aldei

    mr.aldei Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    594
    Hallo,

    zu 1. Die Lüfter lassen sich nicht bis auf 0V runterregeln. Die Lüfter die ich verbaut hatte waren dann sehr leise und sehr langsam. Hängt von der Qualität der Lüfter und der Empfindlichkeit der Ohren ab.

    zu 2. Die Batterie musste ich nicht austauschen. Hab' sofort eine neue reingemacht.

    Das gute Teil liegt jetzt im Schrank und verstaubt. Bei Interesse PN

    P.S.
    Willkommen im Forum.
     
  11. Agneta

    Agneta Byte

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    das Thema ist zwar schon etwas her, aber ich habe mir jetzt erst die Lüftersteuerung angeschafft.

    Meine Frage ist, wo ich das Kabel "HDD LED" am Mainboard anschließen kann. Ich habe das MB 965P DS3P von Gigabyte.

    Auch hätte ich gerne gewusst, ob ich noch etwas bei der Stromversorgung der LS beachten muss. Habe das Netzteil von Enermax Liberty 500W. Könnte man auch den Lüfter vom Netzteil, falls erforderlich, an die LS anschließen?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich einige Hinweise von Euch Experten erhalte.

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Agneta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen