1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Super PC bei Saturn?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von HagritN, 29. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HagritN

    HagritN Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    26
    Hallo Leute,
    Saturn hat da einen PC im Angebot von Packard Bell : ICONNET 9515
    Kennt den einer? Oder hat einer Erfahrung mit diesem PC oder überhaupt mit Packard-Bell?
    Danke für Eure Antworten.
     
  2. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Das passt, insb. Matrox. Jedenfalls wenn die Bildbearbeitung nicht nur aus "rote Augen entfernen" bestehen soll. Hab ich auch schon erlebt.
     
  3. alstare

    alstare Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Dimension 8300(Barcelona),Angebot beinhaltet Ati Radeon 9800/128MB,die PRO-Version wäre Aufpreis.
     
  4. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Hatte mich auch schon mal im Net bei Dell umgesehen.
    Als mögliche GraKa finde ich da nur ne 16MB Ati Rage, ne GF 4 420 MX und ne ATI Radeon 9800 / Pro. Die solide Mittelklasse fehlt irgendwie, oder hab ich da etwas übersehen?
    Merkwürdige Auswahl.
     
  5. alstare

    alstare Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    26
    Hallo,

    Dell hat einen PC,wie Karl ihn empfiehlt,im angebot bis 10.06 Versandkostenfrei,für 1199 ?.Ich persönlich kann Dir Dell empfehlen,habe schon den sechsten Dimension von der Marke und gestern mein neues Inspiron 500m bekommen,war bisher immer voll zufrieden und man kann sich aussuchen,was eingebaut wird.Den Arbeitsspeicher würde ich allerdings nicht über Dell upgraden,da zu teuer.

    Gruß

    Uwe
     
  6. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    559
    Na da sollte doch z.B. so ein Teil allemal reichen:

    http://www.atelco.de/2_DgKkyLC2sqaG/780/articledetail.jsp?aid=1654&agid=189

    Würd die 256MB Speicher noch tauschen gegen 512MB Infineon.
    Im Gehäuse ist ein 300W HEC-Netzteil, vor dem Laufwerkskäfig lässt sich ein 12cm-Lüfter unterbringen, der die Platte kühlt.
    Ist allerdings ohne Software.
     
  7. PoorSurfer

    PoorSurfer Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    174
    Zu deinem Wissensproblem: Wenn du sagst was das Ding kosten darf und wofür du es verwenden willst hilft dir hier sicher gerne jemand mit der Auswahl der Komponenten!
    Zu deinem Zeitproblem: Zum beispiel www.mindfactory.de baut für 39 Euro den PC zusammen und hat außerdem sehr günstige Preise.

    Also fährst du so wahrscheinlich günstiger und hast noch dazu einen auf deine Bedürfnisse abgestimmten PC!

    Gruß poor
     
  8. HagritN

    HagritN Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2001
    Beiträge:
    26
    Also in erster Liene Bildbearbeitung, dann ein bisschen Internet und homepagepflege und Musik natürlich auch. Zum selber bauen fehlt mir wissen und Zeit.
    Gruss,
    Heri
     
  9. megatrend

    megatrend Guest

    jetzt an, dass Du einen passenden Bildschirm bereits hast - ansonsten würd\' ich Dir empfehlen, den Bildschirm nicht bei Dell zu kaufen (mit der allfälligen Begründung, dass Du schon einen teuren + sehr guten hast...;))

    Als Festplatte empfehle ich eine 120 GB; ev. noch eine zweite im RAID-0-Verbund.

    Empfehlenswerte Betriebssysteme: Windows 2000 Professional oder Windows XP Professional.

    Noch eine Frage: machst Du Bildbearbeitung mit Adobe Photo Shop?

    Gruss,

    Karl
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    übliche\' Zusammenstellung: http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Für Bildbearbeitung dürfte es sehr wichtig sein, dass man genug RAM hat. Da wäre 1 GB RAM sicher keine Fehlinvestition.

    Ich empfehle Dir, einen Dell Computer zu kaufen; und zwar einen mit FSB800 Motherboard, FSB800 Prozessor und PC400 (resp. PC3200) Speicher. Beim Prozessor empfehle ich Dir, einen Pentium-4 mit 2,4 GHz zu nehmen (bestes Preis/Leistungsverhältnis), aber eben einen mit FSB800. Vermutlich musst Du Dich noch ein paar Tage Gedulden, denn bislang habe ich bei Dell noch keine FSB800-Angebote gesichtet. Achte darauf, dass Du zwei 512 MB RAM Module nimmst (Dualchannel).

    Gruss,

    Karl

    P.S.: FSB = ForntSideBus
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    anstellen\'?
    Hast Du Video-, Bild- oder Soundbearbeitung im Sinn?

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen