Superzoom - Kaufentscheidung fällt sooooo schwer!

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von Dr. brat. Wurst, 20. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi Leute!

    Unabhängig vom Preisunterschied habe ich mich nach 2 Tagen intensivster Test-Lesung und Datenblattvergleich auf 3 Modelle eingeschränkt.

    Sony DSC-H1 --> Vorteile:
    • ISO bis 800
    • großes Display
    • einfache Bedienung

    Konica Minolta DiMAGE Z5 --> Vorteile:
    • Design
    • relativ großes Display
    • einfache Bedienung
    Nachteil:
    • ISO 320

    Canon Powershot S2 IS --> Vorteile:
    • Funktionsumfang
    • großes Display
    • Makro
    Nachteil:
    • umständliche Bedienung

    Wer hat schon Erfahrungen mit oben genannten Kameras gemacht und kann den einen oder anderen Punkt bestätigen?

    P.S. Panasonic Lumix DMC-FZ5 ist wegen den Spezialakkus keine Alternative.
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Das mit den Spezialakkus ist aber echt schade :/

    Ich muss mir die später mal angucken...kommt dann im edit.
     
  3. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Hi Fidel!
    Damit meine ich, dass ich 'nen ganzen Haufen 2100 mAh AA - Akkus habe und bei Bedarf auch auf jede AA - Batterie zurückgreifen könnte, während ein geladener Panasonic - Akku schwieriger zu beschaffen sein dürfte.
     
  4. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    382
  5. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Die Z5 würde ich sofort aus der Liste streichen. Die rauscht wie Sau. Selbst mit nidrigsten Isos ist da nichts zu reißen.

    Die ISO800 der Sony sind auch nur ein unnützes Gimmick, da die Bildqualität in der Einstellung besch..... ist.
    Ansonsten sind Sony und Canon auf einem Niveau. Würde mir beide mal beim Fachhändler genau anschauen, mit welchem Bedienungskonzept man am glücklichsten wird.
    Ansonsten ist als Preistipp ohne Stabi aber dafür mit nutzbaren ISO400 und eingeschränkt ISO800 die Fuji S5600 noch einen Blick wert.
    Bei Sony und Canon ist spätestens bei ISO200 schluss. Darüber wird es zu schlecht.
     
  6. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    ...... nochmal:

    Bei der Panasonic DMC-FZ5EG steht im Lieferumfang "Ladegerät". Ist das so eines, wo der zu entnehmende Akku extern geladen wird?
     
  7. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
  8. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Danke, dann kann man ja noch 1 - 3 Akkus zusätzlich mit auf die Fotopirsch nehmen.:D
     
  9. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Tja, in der Kameraklasse, die ich bevorzuge, brauchen alle Markeneigene Akkus...

    Lässt sich nicht ändern. Ich hab immer einen zweiten originalen und einen dritten NoName von eBay. Reicht oft...
     
  10. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    @fidel
    Wenn ich mir anschaue welche Kamera du scheinbar momentan nutzt, fällt mir auf, dass es da durchaus gute Konkurrenzprodukte mit AA Zellen gibt.
     
  11. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Durchaus...

    Heute kommt wieder eine dazu. Aber mit Spezialakku: Die Casio Exilim Pro EX-P505.

    gruss, der fidel
     
  12. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Du scheinst ja auf rauschende Kameras zu stehen! ;)

    Blickst du bei all den verschiedenen Ladegeräten überhaupt noch durch? ;)
     
  13. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    jup!........

    Nur die FZ30 hat ein Ladegerät. Die andern nehmen alle AA.
    Und die Casio P505 hat sich meine Frau für sich ausgesucht. Von der Bildquali her, hätte ich die wohl eher auch nicht genommen.
     
  14. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Schick ist sie schon! Da muss ich zustimmen! ;)
     
  15. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    N'abend!

    Also, ich habe heute mal die Panasonic DMC-FZ5 in den Händen gehalten. Ist für meine großen Hände zu klein, muss mir arg die Finger verrenken.:o

    Bleiben also die Sony und die Canon, mit der ich mich auch langsam anfreunde.
     
  16. horst1952

    horst1952 ROM

    Registriert seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    5
    hat zwar auch einen Speialakku, hält aber ewig. Obendrein Vorteil von Blende 1:2,8 über den gesamten 12-fach Zoom - Bereich. Obendrein ein Anschluss für ein externes Blitzgerät!

    Die Kamera wird jetzt wahrscheinlich günstiger, da das Nachfolgemodell auf dem Markt ist. (FZ30) Dies hat den Nachteil eines nicht so lichtstarken Objektivs, dafür ein dreh- und schwenkbares Display.

    Nachteil der Lumix Reihe, sind rel. groß - aber leicht. Die Menuestruktur ist trotz manchmal gegenteiliger Meinungen logisch und durchaus angemessen zu bedienen.

    Ich bin zumindest zufrieden!!!
     
  17. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Na und ich erst! An das Rauschen gewöhne ich mich auch noch! Aber ansonsten ist die FZ30 ein Hammer! DSLR wollte ich nicht.
     
  18. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Ne, mit denen würde ich mich nicht anfreuden können. Die passen nicht zu meinen Vorlieben bei wenig Licht zu fotografieren. Viel zu rauschig!
    Für den Bereich gibts allerdings momentan sowieso wenig Auswahl. Fuji oder DSLR.
     
  19. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    856
    Moin!

    Habe mich doch für die Canon Powershot S2 IS entschieden und kann feststellen, eine gute Wahl.
    Das, was an Knöpfen und Funktionen überladen wirkt, hat alles seinen Sinn und ist so logisch aufgebaut und selbsterklärend, dass man sich auch ohne Studium der im furchtbaren Miniformat gedruckten Bedienungsanleitung schnell zurechtfindet.
     
  20. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Na dann viel SPass mit der Digicam! :)

    P. S.: Hatte gestern bei einem Billy Idol Konzert die Lumix LZ2 mit. Sind trotz der Lichtverhältnisse dank 6x Zoom und O.I.S. ein paar echt gute Bilder entstanden....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen