SUSE 8.0: avi- oder mpeg-Videos

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von belladonna, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. belladonna

    belladonna Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    161
    Habe mir unter WindowsXP einige mpg- und avi-Videodateien erzeugt, bekomme aber unter SUSE Linux 8.0 weder mit Noatun noch mit aviplay oder aktion! Ton oder Bild. Divx für Linux bekomme ich nicht installiert. Habe alle Patches installiert. Mein Rechner ist ein Medion 1,8 GHZ, Grafikkarte Nvidia Geforce 3 TI 200.
    Kann mir einer von euch helfen ?
    Weitere Frage: wie kann ich DSL statt mit T-Online mit 1&1 zum Laufen bringen ?
     
  2. Marsch

    Marsch Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    205
    http://www.mplayerhq.hu/DOCS/German/documentation.html#1.3
     
  3. WJuelicher

    WJuelicher Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    18
    Wie kann ich mplayer leicht installieren u. konfugurieren. Das scheint mir ales sehr kompliziert.
     
  4. belladonna

    belladonna Kbyte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    161
    Der Zwischenstand sieht wie folgt aus:
    1. Enjoympeg läuft nicht mit meinen mpeg2-Videos
    2. nach entpacken des divx-player-installer bekomme ich als root beim ./install in dem entsprechenden Verzeichnis die message:
    bad interpreter: Permission denied. Schon beim Entpacken läuft es schief, weil ich nicht die richtige ownership 1008 habe. Wie kann ich die ownership ändern ?
    3. Xmovie läuft mit meinen mpeg-Videos, aber nicht mit avi.
    Danke euch allen, für weitere Anregungen sehr dankbar.
    Grüsse Walter
    [Diese Nachricht wurde von belladonna am 14.07.2002 | 13:01 geändert.]
     
  5. Reaper-TUX

    Reaper-TUX Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    88
    versuch mal mplayer (www.mplayerhq.hu)
     
  6. magic

    magic Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    51
    Die meisten AVI laufen bei mir mit XMovie. Zwar auch nicht alle aber ich hab noch keinen bessen Player dafür gefunden.

    Gruß

    Michael
     
  7. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hi!

    Für mpeg verwende ich Enjoympeg (von CD Nachinstalliert) und den divx codec und Player habe ich von http://www.divx.com/divx/linux/ installiert. Einfach entpacken und als root in dem Ordner ./install ausführen. Den divxPlayer habe ich auch von http://www.divx.com/divx/linux/ , ebenfalls entpacken und als root ./install in dem Ordner ausführen. Seltsamer weise Läuft der Player aber nur, wenn man beim ersten start sign up later klickt.

    Mit .avi-Dateien habe ich auch manch Probleme, da im .avi so ziemlich alles und jeder codec drinnsein kann.

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen