1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SuSE 8.0 Live speicher keine änderungen.

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Der Eiserne, 27. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo zusammen. Ich hatte ein Probelm mit Suse 8.0 Live das erkannte mein patalleles Zip Laufwerk nicht. Nun kann ich es dank der Hilfe aus dem Forum händisch installieren. Wenn ich den PC aber jetzt neu Boot ist zwar das Icon noch am Desktop aber das Zip wird wieder nicht erkannt ich muß den ganzen Treibertest nocheinmal machen.
    ppa, lsmod, dmesg, fdisk -l

    Die einträge in /etc/fstab und /etc/modules.conf sind aber vorhanden. Muß ich noch irgent wo was eintragen damit das auch nach dem neu Booten klappt oder liegt es an der Live Verion.

    Ach ja noch eines SuSE 7.3 Live erkennt aber mein Zip Laufwerk. Sollte es da nicht 8.0 auch erkennen? Denke mal weil es neuer ist oder ist das paralelle Zip zu alt und Yast 2 lest es daher links liegen.

    Der Eiserne.
     
  2. Also daß kann ich nicht ganz gleiben.

    1.) werden die Einstellungen in einer 100 MB Datei gespeichert. Wie Grafik usw.

    2.) speichert er ja in /etc/modules.conf die Enderung von alias scsi_hostadapter off auf alias scsi_hostadapter ppa

    3.) speichert er auhc die neue Zeile in /etc/fstab /dev/sda4 /zip vfat ro,noauto,userexec,umask=000

    also muß er was speichern. Nur haut da irgent was nicht hin.
    Aber was bitte?
     
  3. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    live is live!

    kein speichern... sorry

    mfg
    Raphael
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Das stimmt nicht unbedingt! Ich hatte SuSE 7.3 Live - die hat 2 Dateien auf der Windowspartition angelegt in der Einstellungen gespeichert wurden!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen