1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Suse 8.0 und NTFS Laufwerke

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von FBBC, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FBBC

    FBBC ROM

    Hey Leute,
    hab mir gestern Suse zugelegt, und muss sageb, ich bn recht beeindruckt ;-)

    Ich habe nebenbei noch Windows 2000 installiert.

    Windows 2000 läuft auf der Masterplatte
    und Suse läuft auf der Slave Pladde.

    Meine frage wäre nun, wie kann ich auf meine Master Platte, welche mit dem NTFS Dateisystem belegt ist zugreifen?
    Das Problem ist, dass ich ein ziehmlicher noob im Umgang mit der Console bin.
    Es wäre nett, wenn sich hier jemand bereit erklären könnte, mit bei diesem Problem zu helfen...

    Also lesen und schreiben von Linux auf NTFS.. um mehr geht es mit dabei nicht... ich will nicht von Windows aus auf Linux zugreifen können.

    Wäre ganz gut, wenn es dafür ein Programm oder ein Plugin für den "Explorer" geben würde, da ich mich wie gesagt nicht mit der Console auskenne.

    Vielen Dank ersteinmal und würde mich über Hilfe sehr freuen

    MFG FBBC
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen