SUSE 8.1 - CD-Probleme

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Richthofen22, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Richthofen22

    Richthofen22 Guest

    Registriert seit:
    4. April 2003
    Beiträge:
    26
    System läuft stabil. Kann aber immer nur eins der beiden Laufwerke (DVD von LITEON oder CDRW von AOPEN) ansprechen - auch wenn man 2. Verknüpfung erstellt. In den Hardwareinformationen sind die LW-Daten miteinander vermischt?
    Kann mit beiden n u r a u f D a t e n - C d s z u g r e i f e n .
    Befehl d m e s g endet mit einer Fehlermeldung, die auch jeweils beim Booten escheint:
    ide0: BM-DMA at 0xd400-0xd407, BIOS Settings: hda:DMA, hdb:pio
    ide1: BM-DMA at 0xd408-0xd40f , BIOS Settings : hdc: DMA, hdd: DMA
    hda: WDC WD600BB-32BSA0, ATA DISK drive
    hdc: LITON DVD-ROM LTD163D, ATAPI CD/DVD-ROM drive
    hdd: AOPEN CD-RW CRW3248 1.09 20020207, ATAPI CD/DVD-ROM drive
    hda: safely enable flush
    hda: 117231408 sectors (60022MB) w/2048KiB Cache, CHS=7297/25
    5/63, UDMA (100)
    hda: hda1 hda2 < hda5 hda6 > hda 3 hda4
    hdc: no flashcache support
    hdd: no flashcache support
    i d e - s c s i : h d d : u n s u p p o r t e t c o m m a n d
    i n r e q u e s t q u e q u e (0)
    WER HILFT ? DANKE !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen