SuSE 8.2 als Modem Router

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von schepkerv, 12. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schepkerv

    schepkerv Guest

    Hallo, ich will meinen alten Rechner als Router, Druckerserver, etc. einsetzen.
    Über diesen Rechner will ich mit 2 anderen in Internet (momentan 2x Windows)
    Ich kann mich am Rechner selber in Internet über Modem einwählen, die IP-Adressenvergabe über DHCP an die beiden Windows-Rechner geht auch.
    Ich kann aber nicht von den Windows-Rechnern über den Linux Rechner ins Internet.
    Was muss ich da genau einstellen?
    Ich war schon auf einigen Seiten im Internet, aber es hat noch nichts geklappt.
    Bitte eine Schritt für Schritt Anleitung, kenne mich im Gebite Routing überhaupt nicht aus.
     
  2. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,am besten sollte wohl die Einrichtung eines Proxy-Servers geeignet sein. Hab selber aber nur 8.1. Aber sowohl der SQUID als auch der WWOFFLE sollten auch bei 8.2 dabei sein.
    Für eMail gilt es dann noch sendmail/fetchmail ein zurichten und für News den Server inn oder den älteren leafnode.

    Zur sicherheit sollte natürlich auch eine Firewall wie iptables dabei sein.

    Wenn dir das alles zu kompliziert ist, kannstDu natürlich auch ein reines Routing einstellen.

    Du solltest also schon in etwas wissen, was Du machen möchtest. Dann kann man Dir hier auch besser helfen.

    Ciao
    Uwe
     
  3. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    http://www.fli4l.de/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen