Suse 8 auf diesem PC? (266/64/2GB)

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Alizee, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Hallo!
    Ich habe vor in den naechsten Tagen mal Suse 8.0 auszuprobieren.
    Bevor ich Windows etc. von der Platte schmeisse wollte ich aber mal wissen ob der PC ueberhaupt mit Suse 8.0 und KDE zurechtkommt.
    Es handelt sich um einen
    P II - 266 mit 64 MB Ram und einer 2 GB Festplatte, onboard Sound (hmm Win 98 SE hatte die Treiber schon dabei, genaue Bezeichnug weiss ich im Moment nicht, ist ein Siemens Board, PC ist ein D6 oder so), Matrox Onboard MGA 100 (2 MB meine ich?!).
    Reicht dass fuer KDE 3(?) und das grafische YAST?
    Hab\' 7.3 mal auf P 120 mit 1MB GraKa probiert, das wollte aber
    nicht ;)
    Waere fuer Tipps dankbar, falls es nicht klappt kann ich mir die Muehe naemlich sparen...
     
  2. z3rosix

    z3rosix Byte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Zuwenig Arbeitsspeicher

    eine größere SWAP Partition wär eine Idee, aber ich schätze mal das man auf dem Rechner dann unter KDE 3.0 nur sehr schwerfällig arbeiten kann.

    Konsole geht bestimmt ;-)
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Hmm, die Onboardgrafikkarte Matrox MGA 100 ist eigentlich relativ bekannt. Sollte von Linux unterstützt werden. Ansonsten sehe ich mit SuSE Linux 8.0 nicht große Probleme, wenn Sie auf KDE 3 verzichten können. Ansonsten sollte das System (mit etwas größerer Auslagerungspartition laufen.)
     
  4. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hi,

    ich habe die GraKa in einem kleinen Computerladen in Hannover gekauft, leider haben die die Dinger nicht mehr im Angebot, jedenfalls keine PCI.

    Versuchs doch mal bei E-Bay

    mfg

    Joe
     
  5. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Tausche 5Eur+Porto gegen 4MB GraKa ;)

    Ich hab\'s schon befuerchtet... Hmm, mal sehen wo ich jetzt eine 4MB GRaKa herbekomme. Will mir einer eine verkaufen? ;)
    Oder gegen eine 2MB und eine 1MB Graka tauschen, oder einen P90 oder 8MB Ram oder einen P133 der nur noch mit 120MHz vernuenftig laeuft oder oder...
     
  6. UglyKidJoe

    UglyKidJoe Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    119
    Hi,

    ich habe Suse 8.0 mit KDE 3.0.3 auf einem 166 Mhz Rechner mit 64 MB Ram laufen (oder besser schleichen). Mit dem Onboard Grafik-Chip gab es keine graphische Benutzeroberfläche, da das erst ab 4 MB Ram auf der GraKa läuft. Ich habe eine alte PCI-Graka mit 8 MB eingebaut, nun funzt alles.

    mfg

    Joe
     
  7. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
    Arbeitsspeicher ist sehr knapp, aber da mußt du dann halt eine Swap Partition einrichten (lassen).
    Die Rechnerleistung reicht aus, aber schnell wird das nicht.

    MfG, Bio-logisch
     
  8. Alizee

    Alizee Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2001
    Beiträge:
    234
    Naja, soll ja erstmal nur akzeptabel laufen mit Yast 2 und KDE 3, ich erwarte nicht das es schnell laeuft ;) Ist erstmal nur zum Ausprobieren.
     
  9. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Ich glaube der Prozesor und dein Ram sind zu niedrig.
    Habe selber mal auf meine alten P266 (Suse Linux 7.2) probiert und war mit der Geschwindigkeit später nicht zu frieden.
    Hier steht zwar was anderes:http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_8720782.html
    Aber probiere hald selber aus! :-)

    mfg
    Jonny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen