SuSE 9.1 ISO-Image

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von wickey, 21. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo!

    SuSE bietet nun seit langer Zeit wieder ISO-Images seiner aktuellen Distribution zum installieren (Keine Live-CD) zum Download an.

    Für alle SuSE-Freaks, oder jene, die es noch werden wollen:

    Das Image ist auf den SuSE-Servern und den Mirrors bereits verfügbar

    Mirrorlist: http://www.suse.de/de/private/download/ftp/inland.html
    Direkter Link zum Downloadverzeichnis: ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/9.1-personal-iso/

    grüße wickey
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Vielen Dank, eine interessante Information!

    Da werde ich mir doch die Version 9.1 mal etwas näher anschauen! :)
    (Bin gerade dabei, die CD zu brennen!)

    MfG Rattiberta

     
  3. biker7

    biker7 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    112
    Hallo Rattiberta,

    Vom Umfang her ist das aber nur eine abgespeckte Personal-Version, und der Umfang der Personal-Version hat ja auch nicht gerade berauschend (finde ich).

    Gruss
    biker7

     
  4. weltweit

    weltweit Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    114
    und suse hat nix dagegen das du hier in warez manier einen direktlink auf den ftp server setzt oder wird hier jetzt schon künstlich die nachfrage bei installationsproblemen nachgezüchtet blos nicht auf eine installationsanleitung sondern nur auf die isos verweisen dann kann man sich hier als linuxgott faiern lassen klasse idee weltweit
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo biker7,

    ich bin schon neugierig, welche Neuerungen die 9.1 mitbringt, so im Hinblick auf die Hardwareerkennung und dieses automount bei USB-Geräten. Der Kernel 2.6 soll schneller sein - (sehr sinnvoll, der langsamste Teil am Rechner bin ich selbst)...

    Was meinen Arbeitsrechner angeht, werde ich vermutlich noch eine ganze Weile bei der 8.2 bleiben - ich bin sehr zufrieden mit dem System. Ich habe doch nicht mühsam die 3D-Unterstützung für meine Ati konfiguriert, die verschiedensten shortcuts ersonnen und eingestellt und mit einem japanischen Treiber einen Farblaser zum Laufen gebracht (GDI-Drucker), um jetzt das Ganze noch mal von vorne anzufangen...

    Die 9.1 ist nur so zum Ausprobieren gedacht - aber wer weiß, vielleicht löst sie ja ein Gefühl von "Das muß ich auf meinem Hauptrechner auch haben" aus.

    Im übrigen bin ich Deiner Meinung - die Personal Version ist ... äh, ja Du verstehst schon.

    MfG Rattiberta
     
  6. biker7

    biker7 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    112
    He, weltweit!

    Scheinbar hast du ein Problem, oder mehrere:

    - warez: Wickey hat auf den ftp-Server von suse verwiesen! Weisst du, Suse ist ein Hersteller/Vertreiber von Software, so was in der Art wie Microsoft. Klingelt's? :o

    - sich als linux.... feiern lassen: Klar, Wickey, Rattiberta und all die anderen investieren Stunden, um andern Tipps zu geben aus reinem Egoismus und alle klopfen denen auf die Schultern. SONNNENKLAR!!! WAS FÜR EIN DURCHBLICK!! :mad:

    Deine Aussage in der Mitte hab ich nicht verstanden; formuliere es doch bitte in Englisch, wenn du so grosse Probleme hast mit der deutschen Sprache.

    biker7
     
  7. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Hallo weltweit

    Interessantes zynisches Posting!

    Danke, selten so gelacht :D

    grüß wickey
     
  8. Der Eiserne II

    Der Eiserne II Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    263
    @ biker 7 und wickey

    He leute regt euch blos nicht über weltweit auf. Ich bin zur Überzeugung gekommen der weiß wirklich nicht was Linux bedeutet. Er kennt nur M$ und glaubt er kennt sich aus. Ja er empfielt sogar den Media Player in einem Linux Forum. Aber lassen wir das, ich glaube weltweit gehört zu den PC Usern die das Ahaaaaaaaaaaaaaa noch nicht gehabt haben wenn sie dahinter kommen was Linux IST, KANN und für was es STEHT.

    @ weltweit

    Du solltest dich etwas mit Linux und seiner Geschichte beschäftigen bevor du dich noch öfters in einem Forum zum Thema Linux blamierst, außerdem schürst du mit solchen Aussagen nur haß. Also lese lieber was über Linux du gewinnst in jedem Fall.

    @ wickey

    Ich habe mir den Download zwar nicht angesehen nur eines muß ich zur größe der Distri schon sagen. Bei SuSE 8.0 z. B. hatte die Personal 3 CD´s und die Professional 7 CD´s oder 1 DVD. Bei der 9.1 hat die Personal 3 CD´s und die Professional 5 CD´s oder 2 DVD´s. Da hats ja auch was oder nicht? Jetzt nur mehr 5 CD´s früher 7, davür 2 DVD´s statt einer. Sind die CD´s größer und die DVD´s kleiner geworden oder so?.

    Die Personal Version finde ich sollte man zur Desktop Version umbenennen und sie auch so anpassen z. B. Cross Over Office dazugeben. Damit könnte man vielen Umsteigern das Leben erleichtern.
     
  9. vinnjer

    vinnjer Byte

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    79
    Die Geschwindigkeit des Suse Ftp-Server war bei meinem Downloadversuch nur sehr bescheiden ( 16 KB/sec mit DSL)
    Als Alternative habe ich diesen Mirror gefunden: ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/9.1-personal-iso/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen