SuSE 9.1 Kopieren grosser Dateien/Verzeichnisbäume

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mx-5driver, 16. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mx-5driver

    mx-5driver Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    HILFE !!!
    Ich hoffe hier treiben sich ein paar Linux-Freaks rum, die mir eventell helfen können?

    Ich habe folgendes Problem mit SuSE 9.1:
    Beim Kopieren großer Dateien oder Verzeichnisse bricht der Kopiervorgang nach einer Weile einfach ab.
    Das Dialog-Fenster steht noch da aber keinerlei Fehlermeldung oder ähnliches - einfach ein Abbruch halt!?
    Bei kleineren Dateien oder Datenmengen unter 500 MB klappt das einwandfrei ohne Probleme.

    Das Problem taucht in der beschriebenen Art und Weise auf, wenn ich die Dateien auf der Linux-Kiste von einer Platte auf die andere kopiere.
    Beide Platten mit ReiserFS.

    Wenn ich über Samba versuche große Datenmengen von der Windows-Kiste auf den Samba-Share auf dem Linux-Server zu kopieren kommt nach ner Weile ebenfalls ein Abbruch - Hier allerdings mit Fehlermeldung: "Cannot copy xyz Network name no longer available". (Englisches WindowsXP Pro)
    Dateisystem Windows-seitig NTFS.
    Dateisystem Linux-seitig ReiserFS.

    Hab das ganze zuerst für ein Samba-Problem gehalten, bis ich versucht habe größere Datenmengen nicht übers Netz sondern Lokal auf dem Linux-Server mit SuSE 9.1 zu kopieren.

    Habe im Netz schon nach ähnlichne Problemstellungen bzw. Lösungen gesucht aber leider nichts brauchbares gefunden.

    Gruß mx-5driver
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen