Suse 9.1

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Ole1, 8. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Hallo ich wollte mal wissen ob man die Suse 9.1 Live Cd genauso auf Platte installieren kann wie man es mit Knoppix 3.4 machen kann?

    Ole
     
  2. biker7

    biker7 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    112
    Hallo Ole1

    Suse 9.1 Personal enthält neben OO und KDE 3.2 ein absolutes Minimum an Software. Habe von Easy-Linux das Starterkit (2 CD) mit Suse Personal verglichen und bin enttäuscht; das Starterkit ist umfangreicher.

    Suse Personal verwendet als eine der beiden Disks die Live-Eval. Ich denke nicht, dass da noch viel drauf sein kann....:(

    Tipp: Warte mal auf eine Heft-Beilage oder zieh dir eine gesamte Distri runter. Mandrake hat glaub ich auch eine Live-CD; ansonsten ist Knoppix eine gute Sache, wenn du nur 1 CD runterladen willst.

    Aber eben, was willst du eigentlich: Suse gratis (PC-Heft), mal in Linux stöbern (Knoppix) oder eine Distri runtersaugen (MDK 10.0)?
    :confused:

    Gruss
    Biker7
     
  3. Ole1

    Ole1 Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    88
    Möchte Linux Suse 9.1 parallel neben XP auf NTFS installieren.
    Mit Knoppix funzt es.
    Habe noch das alte Suse 8.0 , damit soll es nicht funzen.
    Problem ist nur ich habe von 9.1 nur die Live CD. Die komplette Distr. habe ich nicht muß man glaub ich von Download installieren.Ist mir zu groß der Download.
    Ole1
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    vergiss es, auf ntfs kannst du jetzt zwar auch mit berauschenden 50kb/s schreiben, dieses sich stark fragmentierende fs kennt jedoch keine benutzerrechte.
    Falls du umbedingt win & gnu/lin auf der gleichen partition brauchst, musst du es mit fat lösen.

    MfG, bitumen
     
  5. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Hallo Ole1,

    die SuSE-Live-CD enthält kein Script, mit dem sich diese Version auf die Festplatte übertragen läßt.
    Wenn Du nicht die Möglichkeit hast, große Datenmengen aus dem Netz zu laden, ist der Zeitschriftenhandel eine gute Alternative, wie auch biker7 oben geschrieben hat.

    Falls Du noch die SuSE 8.0 zuhause herumliegen hast, kannst Du diese auch zusätzlich zu Deinem Windows XP installieren.
    Es ist lediglich zu beachten, dass Du für die Installation nicht einfach von der SuSE-CD booten kannst und Linux die Verkleinerung der Windowspartition überlassen kannst, weil die 8.0 noch nicht Festplatten mit dem Dateiformat NTFS (mit Daten) umpartitionieren kann.
    Du musst daher vorher selbst Platz schaffen für Linux (z.B. eine Partition freiräumen und löschen oder mit einem geeigneten Programm wie Partition Magic eine Linux- und eine swap-Partition anlegen).

    MfG Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen