Suse 9.2 auf SATARaid Festplatten ?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von treiber, 21. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. treiber

    treiber Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    551
    Hallo !

    Hat schon jemand heraus gefunden, wie man Suse 9.2
    auf SATA Raid Festplatten installieren kann ?

    Silicon Image Sil 3112 SATA Raid Controller

    Gruß treiber
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    vermutlich überhaupt nicht, zumindest bietet SuSe keinen Installations-Support für SATA-RAID Systeme.

    Siehe auch diesen Thread:
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=138014&page=2&pp=10

    Auszug:
    installation support suse / novell:
    Installation on the first or second hard disk in an IDE-only (/dev/hda or /dev/hdb), SCSI-only system, excluding RAID or supported S-ATA controllers without RAID function

    UKW
     
  3. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
    Besorg dir mal das Linux Magazin 11/2004. Dort wird auf Seite 44 Suse Linux Enterprise Server 9 mit 4 verschiedenen SATA-Raid-Kontrollern getestet.

    Deiner ist leider nicht dabei. :heul:

    Über die Installation auf einem SATA-Raid wird allerdings nichts geschrieben. Ich nehme an, daß du dazu eine eigene Install-Diskette oder CD mit den entsprechenden Treibern oder initrd backen mußt. Kannst ja mal beim Autor des Artikels nachfragen.

    Mehr kann ich dir dazu leider auch nicht berichten.
     
  4. Daumeier

    Daumeier Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    34
    Hallo treiber,

    kurz und knapp, es geht :-)

    Ich habe das A7N8X-E Deluxe
    und Silicon Image Sil 3112 SATA Raid Controller,
    eine SATA HDD in zwei Partitionen halbiert,
    eine für Win XP und die andere unpartitoniert für Suse 9.2 .
    ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/current/iso/SUSE-Linux-9.2-FTP-DVD.iso downgeloaded.
    gebrannt und von ihr gebooted.
    Installiert ohne Probleme, okay hat ein paar Pakete an gemeckert,
    das war alles.
    Sound geht auch. Aber ich denke ich muß die kernel sourcen installieren
    und die nforce Treiber dann jet dat schon ... wie unter Suse 9.1 :-)

    Bis denne

    Tony
     
  5. gts.olm

    gts.olm ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    naja, mit einer platte wie du geschrieben hast ist es ja noch nicht spannend. Aber was passiert, wenn man zwei Platten ins RAID 0 legt? Das wird nämlich nicht richtig erkannt und ich hab angst, dass ich mir mein komplettes RAID abschiess, wenn ich SuSE 9.2 installier. Hat da schon jemand erfahrung mit?
    (Board ASUS A7N8X-E Deluxe, Silicon Image Sil 3112 SATA Raid Controller)
     
  6. Morimando

    Morimando Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    43
    Also Mandrake 10.1 hat ohne Probleme installiert (allerdings habe ich auch nur eine Platte), Board = Asus A7N8X deluxe, auch Silicon SATA, funktioniert reibungslos (wohingegen XP ja eine DISKETTE haben wollte mit den Treibern... musste DISKETTEN kaufen und das Disketten-Laufwerk wieder ANSCHLIESSEN..Frechheit)
    Auch die Soundtreiber etc.pp. gingen direkt und ohne Probleme (nur die Nvidia GeForce FX Treiber nerven (noch) )..
    hoffe das hilft (wenigstens ein bisschen), also falls du es in Betracht ziehst kannst du dir die Install-DVD direkt bei Mandrake saugen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen