Suse 9.2 K-Menü einrichten

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Doc_Snyder, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Doc_Snyder

    Doc_Snyder Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo allerseits, in diesem "Thräd" oder wie immer das heißt können Anfänger fragen und Veteranen antworten. Ich fang gleich mal an:

    -kann mir jemand verraten wie ich Programme in das K-Menü (also die "Startleiste") aufnehmen kann? Ich habe 9.2 installiert und ich habe über das Menü keinen Zugriff auf z.B. Wine oder einen C++ Compiler.
    Vielen Dank im Voraus! :laola: :jump:
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Du suchst Hilfe zu Funktionen der Kontrollleiste?

    Rechtsklick auf der Kontrollleiste > Hilfe > Handbuch zu KDE-Kontrollleiste

    MfG
    Rattiberta
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Es ist grad furchtbar langweilig hier...

    Anleitung zum Einbinden des Midnight Commanders (als Beispiel für ein Nicht-KDE-Programm)

    Rechtklick auf dem Startknopf
    Menü-Editor
    Ordner System > Dateiverwaltung öffnen (dort passt er am besten hin)
    Datei > Neues Element

    Name: Midnight Commander
    Befehl: mc
    Arbeitsverzeichnis /usr/bin/mc
    In Terminal starten aktivieren
    Terminal-Einstellungen: konsole

    MfG
    Rattiberta
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Die Lösung ist ganz einfach:
    KDE = k
    Menü = menu
    Editieren = edit
    Macht: kmenuedit ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen