SuSE 9.3: Zwei Mäuse

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von regiedie1., 4. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Juhu!!! Jetzt hab ich endlich mein neues Betriebssystem installiert, und muss feststellen, dass meine serielle Maus nicht mehr tut. Ich habe eine PS/2 und eine serielle - d.h. die serielle ist eigentlich keine richtige Maus, sondern ein 20 Jahre altes Trackpad, das ich aber nicht miesen möchte.
    Unter SuSE 9.2 liefen beide!
    Das blöde an YaST ist ja, dass alle Hardwaresachen in eine Ruprik eingeordnet sind, und wenn man mal was anderes braucht (z.B. ein CD-Wechsler...) diese Geräte dann da nicht auftauchen, und nicht mit Systemtools konfigurierbar sind. Das ist meiner Meinung in Windows im Geräte-Manager eindeutig besser gemanagt!
    Denn: YaST lässt maximial eine (ich wiederhohle: EINE) Maus zu!
    Unter 9.2 war das sicherlich ein gelobter Seegen von oben, dass diese Maus tat, denn unter 9.0 war sie auch "nutzlos". Zwar kann ich zu der seriellen umschalten, aber ich will ja beide GLEICHZEITIG-GLEICHZEITIG benutzen können!

    Hat mir da jemand hier vielleicht einen gunten Tipp parat???
     
  2. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    OK. Die Sache hat sich erledigt. SuSE hat die Maus zwei Stunden später doch noch erkannt. In YaST ist aber weiterhin nur dei PS/2 zu sehen. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen