suse erkennt keine neue festplatte

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Schemmy, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    moin moin,
    und zwar hab ich mir ne neue 80gig Maxtor geholt und die eingebaut (darauf läuft jetzt win ME) kann mir jemand sagen wieso suse 8.0 die nicht erkennt?
    da ich im Linuxbereich neu bin, kann es auch sein, dass ich da einfach nur was falsch gemachgt habe... naja, was kann/muss ich machen, damit suse die platte erkennt?

    ahso, bitte um eine einfache erklärung, da ich-wie schon gesagt- neuling bin...
    thx schonmal
     
  2. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
  3. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
  4. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    also, was ich gemacht hab: NIX, ausser die platte eingebaut, in 4 partitionen zerhackt (fdisk) und winME drauf installiert... unter ME läuft die platte wunderbar, hab noch nie probleme gehabt, nur als ich vor ein paar tagen von der primary slave (da ia suse drauf) gestartet habe, wurde nichts neues oder so erkannt.....
    habe dann nach der -wie unter windoof- Hardwareerkennung gesucht, aber nichts gefunden..... naja, jetzt steh ich vor nem berg.....
    meine partitionsaufteilung:
    c: windoof
    d: suse
    e:windoof-anwendungen
    f: Windoof-musik etc
    g: windoof-sicherungen
    h: Datenmüll

    laufwerk c: ,e: ,f: ,g: sind die partitionen der 80er
    laufwerk d: ,h: sind partitionen der 10er platte (H: wird auch unter suse erkannt)

    nu sagte "moechtgernlinux" grade was von mounten.....
    wat is des? wie mach ich des?
     
  5. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    # da ich im Linuxbereich neu bin, kann es auch sein,
    # dass ich da einfach nur was falsch gemachgt habe
    Was hast du denn gemacht? :)

    dmesg | egrep "hd(a|b|c|d|e|f)"
    Und da sollte die dann auch auftauchen (wenn du ATA hast), wenn Linux sie erkannt hat.
     
  6. moechtgernlinux

    moechtgernlinux Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    79
    Hi Schemmy,

    wie, nicht erkennt? Siehst Du die Platte gar nicht, dass Du sie nicht mounten kannst oder hat Du einfach vergessen, dass man Platten/Partitionen erstmal mounten sollte, bevor man drauf zugreifen kannst?

    Wenn ME laeuft, geh ich jetzt einfach mal davon aus, dass das Bios die Platte sieht :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen