Suse Heft CD --> Kernel Sources?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von chebrise, 9. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chebrise

    chebrise ROM

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe Suse erfolgreich installiert (neben WinXP).
    Ich brauche jedoch die Kernel Sources 2.4.20 für eine Treiberinstallation eines ADSL-Modems. Als Download finde ich über google die Sources nicht. Vileicht erkenne ich sie auch nicht. Auf der Heft.CD sind wohl nur die kompilierten Sources, oder?
    Bei Suse.de (und so) finde ich keine Datei mit Namen Linux-2.4.20.
    Meine Frage: Wie heißt der Dateiname auf den FTP-Servern wo Linux zum Download angeboten wird, oder sind da auch nur die kompilierten Daten zu finden?
    Wo kann ich die Linux-2.4.20 Kernel Sources runterladen?
    Ich hoffe ich bin nicht Dummi des Tages :)

    Grüße an alle Umsteiger zu Linux
     
  2. chebrise

    chebrise ROM

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    2
    ich stelle mal hier ganz schüchtern die wohl typischste Frage der Linux-Neulingen.

    Ich muss die Sources nun in /usr/src "drin haben".
    Muss ich die compilieren/installieren?
    Ohne compilierte/installierte Kernel-Sourcen läuft das System doch gar nicht, oder?

    Ich wollte die schon compilieren/installieren, mit YaST, doch da sah ich eine Selektion die unter Anderem nicht alle Dateien der "C/C++ Compiler und Werkzeuge" ausgewählt hatte. Müsste ich nicht alle Dateien compilieren/installieren wenn ich es dann tuen will (abgesehen davon ob ich es tuen muss)?

    Ich könnts auch einfach probieren, so bin ich durch Windows oft durch, weil ich nie genug Infos in Büchern fand.
    Ich bin mir jetzt halt unsicher und hätte gerne eine Antwort von einem Wissenden.
    Wie gehen diese Makefiles, die ich ausführen möchte(USB-Modem Treiber), mit anderen Dateien um? Brauchen die Binärcode oder C/C++?
    :aua:
     
  3. Bio-logisch

    Bio-logisch Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    708
  4. wulzzz

    wulzzz Kbyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    233
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen