SuSE Linux 7.2 und Radeon 9500pro

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Homer_J, 5. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Hy,
    ich wollte meine Radeon mit OpenGL support unter Linux nutzen, kann mir jemand sagen wie ich einen entsprechenden Kernel erstelle, denn daran scheint es noch zu hängen.
    Hat jemand mit der Radeon unter Linux Erfahrung?? Denn wenn ich den X-Server beende und in die Konsole gehe, dann kann ich das Bild nicht mehr erkennen. Es ist so, als wenn alles in einander verschoben ist.

    Vielleicht kann jemand helfen, wäre nett.

    Gruß Homer_J
     
  2. Homer_J

    Homer_J Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    56
    Danke für die Anleitung. Den Treiber von ATI verwende ich, nur leider kann er selbst keinen Kernel mit OpenGL support erstellen, daher wolllte ich, daß selbst machen und hatte gehofft, daß hier jemand schon Erfahrung damit gemacht hat.

    Gruß Homer_J
     
  3. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Die SuSE 7.2 ist ja schon recht betagt. Wie Du einen neuen Kernel erstellsr, kannst Du hier nachlesen --> http://members.aon.at/wickey/kernel.html

    Hat Du auch schon die Treiber von ATI verucht? www.ati.com

    grüße wickey
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen