suse linux 7.3 internetfreigabe mit winX

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von News-Reader, 11. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. News-Reader

    News-Reader ROM

    Registriert seit:
    11. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    hallo ich brauche bitte links zum nachlesen und lernen.
    oder einpaar tips,
    suse linux 7.3 als einwahlrechner ins internet und mit meine windows xp rechner sollen client die internetfreigbabe nutzen.
    was mit nur windows auch immer sofort klappt
    nur nicht mit linux
    habe zwei netzwerkkarten eine 10/mbit eth0 mit der IP 192.168.2.1 und eine 10/100mbit eth1 mit der IP 192.168.1.1 und aus dem was ich gelesen und verstanden habe die 192.168.1.1 als gateway
    die eth0 ist direct am dsl-modem die eth1 am HUB.
    wenn ich linux hochfahre kommen wahnsinnig viele meldungen auch immer so schön grün
    firewall soll auch gestartet sein
    aber die stelle route kommt immer eine fehler meldung (failed)
    meine route.conf sieht so aus

    192.168.2.1 192.168.1.1 255.255.255.0
    default 192.168.1.1 0.0.0.0 eth1

    huuuh ???? hab ich da was falsch gemacht ??? :-)

    also nochmal ich bitte nicht um komplett lösungen .. auch wenn ich da nicht von abgeneigt bin :-)
    wo kann ich mich da belesen damit ich das auch lerne und auch verstehe ... also links und newsgroups sind willkommen :-)
    odeer einfach nur ein paar tips ...
    ahhh und wenn zur klärung einpaar angaben fehlen ... liefere ich sie nach ....
    Danke^
    Tony
    ps meine tastartur klemmt und spinnt oft daher sind rechtschreib fehler beabsichtigt :-)
    sonst haben andere ja nichts zu mekern um am thema vorbei zu reden ... :-) oder so
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen