Suse Linux 7.3 und NVidia Riva TnT2

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Tuffi, 15. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuffi

    Tuffi ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    6
    \'-Monitor (Hersteller: Digital, Modell: FR-PCXAV-VZ) gerne eine Aufklösung von 1024x768. Leider geht das wiederum nur, wenn ich die 3D-Beschleunigung bei der Grafikkarte deaktiviere. Ansonsten kann ich nur zwischen 640x480 und 800x600 auswählen.

    Ich würde aber lieber - so wie bei Windoof - eine Auflösung von 1024x768 + 3D-Beschleunigung nutzen können.

    Ach ja, den neusten nVidia-Treiber für Linux (Kernel und glx) habe ich via Yast2 schon per Onlineupdate draufgespielt.

    Wer kann mir helfen ??

    Andi
     
  2. Marsch

    Marsch Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    205
    Vergiss SAX2, mach die Einstellungen lieber per Hand (Howtos lesen). Ich poste dir mal ein paar wichtige Sections meiner /etc/X11/XF86config-4, du kannst daraus sehen wie du es bei dir anpassen musst.

    Laden der OpenGLtreiber:
    Section "Module"
    Load "dri"
    Load "GLcore"
    EndSection

    Laden des X11treibers:
    Section "Device"
    Identifier "Generic Video Card"
    Driver "nvidia"
    EndSection

    Monitoreinstellungen (unbedingt anpassen):
    Section "Monitor"
    Identifier "Generic Monitor"
    HorizSync 30-72
    VertRefresh 50-120
    EndSection

    Einstellung der Auflösung und Farbtiefe:
    Section "Screen"
    Identifier "Default Screen"
    Device "Generic Video Card"
    Monitor "Generic Monitor"
    DefaultDepth 16
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1024x768" "800x600" "640x480"
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen