Suse Linux vollständig de-installieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von lgfb, 23. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lgfb

    lgfb ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    6
    Ich habe die leidige Erfahrung gemacht, daß sich der GRUB-Bootmanager (bei den neueren Linux-Versionen standardmäßig installiert), weder mit fdisk /mbr noch mit sys C: noch mit der Wiederherstellungskonsole von WinXP entfernt werden kann.

    Wer einen der o.g. Befehle ausführt, zerstört nur GRUB so weit, daß er beim Booten der Festplatte eine Fehlermeldung à la "GRUB STAGE 2 not found" oder überhaupt keine Meldung, sondern einen hängenden Rechner erlebt.

    Nun meine Frage, wie kann ich eine GRUB-ladenden Linux-Version vom Rechner entfernen?!

    mfg,
    lgfb
     
  2. szgn

    szgn ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Geht diese Beschreibung auch mit Dualbootsystemen mit NT&Linux (z.B. XP&SuSE 9.0)?

    So long ...

    -=SZGN=-
     
  3. pausenclown

    pausenclown Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    564
    also ich bin den mit fdisk /mbr bisher immer losgeworden zumindest sehe ich dann beim booten nichts mehr von Grub
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  5. Froschkoenig

    Froschkoenig ROM

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Man kann wenn man XP installiert hat einfach die beiden Partitionen auf denen Linux ist löschen wenn xp auf der ersten Partition der Platte ist. Danach mit der XP Installationscd starten und in dem ersten Fenster R für Reparaturkonsole auswählen. Nun fixmbr eingeben ( ist in anderen Versionen von Windows fdisk /mbr ). Nun sollte XP wieder starten.

    Für meinen Artikel übernehme ich keine Haftung!

    Ich hoffe etwas weiter geholfen zu haben!
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Wow, erster Beitrag und schon ein Uralt-Thema ausgebuddelt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen